English | Sitemap | Impressum | Suche
 
Seite ausdrucken

Aktuelles

30.10.2014 6,0 % Arbeitslosigkeit im LDS im Oktober 2014

Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Dahme-Spree


14.10.2014 Studenten informierten sich über Einstiegsmöglichkeiten bei der PACE GmbH

Rund 50 Studenten der Technischen Hochschule Wilda


13.10.2014 Forum Mittelstand LDS am 06. November 2014: Destinationen in Südbrandenburg

Am 06. November 2014 um 19.00 Uhr findet die letzt


Partner

Partnerlogos

Hafen Königs Wusterhausen

Zoom: Bitte das entsprechende Bild anklicken
Lupe: Bitte klicken: linkes Bild, rechtes Bild

Allgemeine Informationen

ID des Gewerbegebietes 12
Bezeichnung Hafen Königs Wusterhausen
Region Stadt: Königs Wusterhausen
Landkreis: Dahme-Spreewald
Planregion: Lausitz-Spreewald
Gewerbegebiet Ja
Industriegebiet Ja
Sondergebiet Nein
Ansprechpartner Reg. WFG Dahme-Spreewald mbH
Herrn Dipl. Oek. Gerhard Janßen
Freiheitstraße 120
15745 Wildau
Tel.: 03375/5238-0
Fax.: 03375/5238-44
Hafenbetreiber und Eigentümer LUTRA GmbH
Firmen MVV Biopower GmbH (Biomassekraftwerk)
CEMEX Kies & Splitt (Transportbetonwerk)
INTERSEROH Berlin GmbH (Metallhandel und Recycling)
ALBA Südost-Brandenburg GmbH (Entsorgungsunternehmen)
HeidelbergCement (Zementmahlwerk)
remineral Entsorgung & Logistik GmbH
Städtischer Betriebshof Königs Wusterhausen
Wasserschutzpolizei Schutzbereich Königs Wusterhausen
EAE Englische Automobile Erich (Kfz-Reparaturwerkstatt)
REWE Supermarkt (Einkaufsmarkt)
Doitronic GmbH (Sicherheitstechnik)
Penny-Markt (Einkaufsmarkt)
AWS GmbH & Co. KG (Entsorgungsunternehmen)
Scholz Recycling AG & Co.KG (Metallhandel & Recycling)

Fläche

Bruttobaufläche ca. 103 ha
Nettobaufläche ca. 91,5 ha
Verfügbare Fläche ca. 16,63 ha
Parzellengröße s.Plan, bei Bedarf verhandelbar
Flächenpreis nach Vereinbarung
Beschreibung der Fläche Gewerbesteuerhebesatz 350 %
Grundsteuerhebesatz B 345 %
die Flächen verfügen über eine optimale Verkehrsanbindung
Gleisanbindung ans Netz der Deutschen Bahn AG
direkter Wasseranschluss für die Schifffahrt über den Nottekanal und die Dahme, ideal für Transporte nach Osteuropa

Erschließung

Trinkwasser Ja
Abwasser Ja
TW/AB Anbieter
(Medienträger)
DNWAB Dahme-Nuthe Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft mbH
Köpenicker Straße 25
15711 Königs Wusterhausen
Tel.: 03375/2568-0
Fax: 03375/2950-61
Gas Ja
Gas Anbieter
(Medienträger)
EWE Aktiengesellschaft
Fliederweg 8
15711 Königs Wusterhausen
Tel.:03375/2419-142
Fax: 03375/2419-149
Strom Ja
Energie Anbeiter
(Medienträger)
eon-e.dis AG
Luckenwalder Straße 66
15711 Königs Wusterhausen
Tel.:03375/911-0
Internet: www.eon-edis.com
Telekom Ja
Strasse Ja

Entfernungen

Bundesstrasse B179 - 2 km
Autobahn A 10 / A13 - 2 km
Bahnhof 2 km, Gleisanschluss vorhanden
Binnenhafen anliegend
Flughafen Tegel 54 km
Flughafen Schönefeld 20 km
Entf. Berlin 17 km
Entf. Dresden 171 km
Entf. Leipzig 192 km
Entf. Frankfurt/Oder - Grenze 66 km

Weitere Informationen

Ansprechpartner: Herr Dipl. Oek. Gerhard Janßen
Tel.: 03375/5238-0
E-Mail: janssen(at)wfg-lds.de
Kontaktformular
Links-Extern:
www.hafenkw.de
Links-Intern:
zurück
Flächenangebot
Immobiliendaten
Verlagerungen
Neuansiedlungen
Standortprofile