Skip to main content

20 Jahre Zukunftstag: Jetzt anmelden!

Seit 2003 begleitet der Aktionstag Schüler:innen ab Jahrgangsstufe 7 auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft.

© Zukunftstag Brandenburg

Am 28. April 2022 feiert der Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg sein 20. Jubiläum. Seit 2003 begleitet der Aktionstag Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7 auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft. Die Jugendlichen haben während des Tags die Möglichkeit, praktische Einblicke in die Berufswelt zu erhalten. Der Zukunftstag unterstützt und ergänzt die vielfältigen Maßnahmen und Instrumente zur Berufsorientierung an Brandenburgs Schulen. Damit sich Jugendliche bei der Berufswahl von ihren Interessen, Talenten und Begabungen und nicht von Stereotypen leiten lassen, hat der Aktionstags auch zum Ziel, Geschlechterklischees von vermeintlich typischen Frauen- oder Männerberufen aufzubrechen.

Berufliche Entdeckungsreise - vor Ort und digital

Um jungen Menschen die Vielfalt der Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten in Brandenburg aufzuzeigen, öffnen Unternehmen, Handwerksbetriebe, Hochschulen und andere Einrichtungen einen Tag lang ihre Türen für Jugendliche. Schülerinnen und Schüler können in diesem Jahr nicht nur vor Ort im Betrieb, sondern auch digital auf berufliche Entdeckungsreise gehen.

„Auch 2022 sind die Folgen der Corona-Pandemie deutlich spürbar. Wichtig für den Aufschwung sind gut ausgebildete, motivierte und engagierte Fachkräfte, die ihr Handwerk verstehen und unsere Brandenburger Unternehmen heute und morgen mitgestalten", erklärt Arbeitsminister Jörg Steinbach. „Doch nicht immer sind die Karrierechancen in den regionalen Betrieben bekannt und es ist nicht einfach, jene zu finden, die zum eigenen Betriebsprofil passen. Daher ist es wichtig, für die beruflichen Möglichkeiten vor Ort zu werben und sich gegenseitig kennenzulernen. Der Zukunftstag ist eine sehr gute Gelegenheit, um erste Kontakte zu knüpfen und Fachkräftenachwuchs zu gewinnen.“

Bieten auch Sie Plätze für ein Schnupperpraktikum an!

Ab sofort können Betriebe und Institutionen über die Aktionslandkarte auf der Onlineplattform www.zukunftstagbrandenburg.de Plätze für das Schnupperpraktikum am 28. April 2022 anbieten. Hier erscheinen tagesaktuell die Veranstaltungen und freien Plätze in den verschiedenen Regionen. Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort ihren Platz sichern. Es kommen täglich neue Angebote hinzu.

Der Zukunftstag wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg gefördert und vom Bildungsministerium betreut. Der Brandenburger Zukunftstag findet jährlich parallel zum bundesweiten „Girls’ und Boys’ Day“ statt.

►Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.zukunftstagbrandenburg.de, im Veranstaltungsflyer sowie auf der Aktionslandkarte des Zukunftstages.

Weitere News
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

3,8 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Juni 2022

Gegenüber dem Vormonat ist die Arbeitslosenquote im LDS um 0,5 Prozentpunkte gestiegen.

Mehr

Brandenburger Innovationspreis geht nach Heidesee

Der "Brotsommelier – Ihre kleine Backstube 2.0" aus Heidesee wurde mit dem Brandenburger Innovationspreis ausgezeichnet.

Mehr

Endspurt für Innovationspreis Berlin Brandenburg

Bewerben Sie sich noch bis zum 4. Juli um die Auszeichnung!

Mehr

Präzise GNSS-Korrekturdaten über digitalen Rundfunk

Im ESA-Projekt "SSRoverDAB+" werden Software- und Systemlösungen für die Übertragung präziser GNSS-Korrekturdaten über DAB+ entwickelt und getestet.

Mehr