Skip to main content

30 Jahre Technische Hochschule Wildau

Campusbereich der Technischen Hochschule Wildau
© TH Wildau

„Wir feiern Wissen!“ – so lautet in diesem Jahr das Motto der Technischen Hochschule Wildau (TH Wildau), denn 1991, vor 30 Jahren, wurde die damalige Technische Fachhochschule Wildau gegründet. Auf dem Gelände der ehemaligen Ingenieurschule begann der Studienbetrieb mit gerade einmal 17 Studentinnen und Studenten im Fach Maschinenbau. Heute, 30 Jahre später, zählt die Wildauer Hochschule fast 3.700 Studierende mit über 600 internationalen Studierenden aus 80 Ländern. Um das Jubiläum gebührend zu feiern, finden über das Jahr verteilt verschiedene Veranstaltungen statt, die das Team der Hochschule für Studierende, Beschäftigte, Alumni und Gäste aus der Region und darüber hinaus organisiert. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie werden einige Termine, die in Präsenz geplant waren, digital stattfinden – ebenso feierlich, nur eben anders. Das Projektteam hat sich einiges einfallen lassen und auch eine eigene Website erstellt.

Den offiziellen Auftakt mit dem Fokus auf „30 Jahre Forschung und Transfer“ bildet die Wissenschaftswoche vom 8. bis 12. März 2021. Sie feiert 2021 selbst ein kleines Jubiläum, denn sie findet bereits zum zehnten Mal statt – in diesem Jahr im Online-Format. An fünf Tagen stellen Referentinnen und Referenten in digitalen Konferenzen, Symposien, Fachtagungen und Workshops den derzeitigen Stand angewandter und grundlagennaher Forschung zu aktuellen Themen vor. Darüber hinaus bieten virtuelle Laborrundgänge und eine digitale Posterausstellung weitere Einblicke in wissenschaftliche Kompetenzfelder. Die Wildauer Wissenschaftswoche richtet sich sowohl an Fachpublikum als auch an die interessierte Öffentlichkeit.

Im April folgen nach aktueller Planung zwei Termine ganz im Zeichen von gemeinsamer Bewegung und Aktivität: der Wandertag für Studierende und Beschäftigte und, passend zum Anlass, ein 30-Stunden-Lauf im Wildauer Otto-Franke-Stadion. Am 19. Juni 2021 findet zur feierlichen Ehrung der Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahres 2019/2020 der erste Homecoming Day der TH Wildau statt. Eingeleitet durch den Wildau Music Day am Vormittag soll der Tag – sofern es die Situation zulässt - mit allen Beteiligten und Gästen bei einem gemütlichen Campusfest ausklingen.

Den eigentlichen Jubiläumsfestakt des Jahres begeht die Hochschule gemeinsam mit Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern, Partnerinnen und Partnern, Studierenden, Beschäftigten und Gästen am 22. Oktober 2021 - dem Gründungstag der TH Wildau.

Neben den Veranstaltungen plant das Organisationsteam im Laufe des Jahres eine Ausstellung, Zeitzeugen-Berichte, Jubiläumsgeschichten und vieles mehr. Interessierte, die ihre Erfahrungen und Anekdoten teilen oder Fotos geschichtlicher Etappen der TH Wildau und des Campus zur Verfügung stellen möchten, können diese gern per E-Mail an 30jahre(at)th-wildau.de senden oder das Team auf diesem Weg kontaktieren.

Alle Informationen zum Jubiläum der TH Wildau: www.th-wildau.de/30Jahre
Zur Website der 10. Wissenschaftswoche der TH Wildau: www.th-wildau.de/wissenschaftswoche

Quelle: TH Wildau

 

Weitere News
Logo des "Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg 2021“

Zukunftstag 2021: Finden Sie Ihren Unternehmensnachwuchs!

Am 22. April 2021 findet landesweit der 19. „Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg“ statt. Ab sofort können sich Unternehmen mit...

Mehr

Überbrückungshilfe III jetzt auch für große Unternehmen

Die Umsatzgrenze in der Überbrückungshilfe III entfällt. Jetzt können auch große Unternehmen, die vom Lockdown betroffen sind, Überbrückungshilfe III...

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

4,6 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Februar 2021

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Februar 4,6 Prozent, im Agenturbezirk liegt sie bei 6,8 Prozent. Insgesamt waren 4.250...

Mehr

Innovationspreis Berlin Brandenburg startet im April

Bald geht es wieder los. Vom 12. April 2021 bis zum 21. Juni 2021 können Bewerbungen für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021 eingereicht...

Mehr