Skip to main content

3,4 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im November 2021

Gegenüber dem Vormonat ist die Arbeitslosenquote im LDS um 0,2 Prozentpunkte gesunken.

Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit
© Agentur für Arbeit

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im November 3,4 Prozent, im Agenturbezirk liegt sie bei 5,3 Prozent. Insgesamt waren 3.192 Personen arbeitslos gemeldet – 122 Personen weniger als im Vormonat. Zur Vermittlung stehen 1.996 Stellenangebote zur Verfügung. Die Jugendarbeitslosenquote liegt bei 2,2 Prozent. Im Land Brandenburg liegt die Arbeitslosenquote bei 5,2 Prozent. In Gesamtdeutschland sind 5,1 Prozent arbeitslos gemeldet.

Details zu den Arbeitsmarktdaten für den Landkreis Dahme-Spreewald finden Sie hier.

Weitere News

TH Wildau lädt zum digitalen Fachtag Informatik

In spannenden Online-Workshops und -Vorlesungen erhalten Jugendliche interessante Einblicke in das umfassende Gebiet der Informatik.

Mehr

Neustarthilfe 2022: Beantragung ab sofort möglich

Unternehmen & Soloselbstständige, die auch im 1. Quartal 2022 von coronabedingten Beschränkungen betroffen sind, erhalten weiterhin Unterstützung.

Mehr

TH Wildau stellt Tool für betriebliche Pandemieplanung vor

Die TH Wildau hat einen Web-Generator als Unterstützungstool für die betriebliche Pandemieplanung in kleinen und mittleren Unternehmen entwickelt.

Mehr

Leiter*in Controlling/Verwaltung (m/w/d) gesucht!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 6. Februar 2022!

Mehr