Skip to main content

4,0 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Dezember 2020

Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit
© Agentur für Arbeit

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Dezember 4,1 Prozent, im Agenturbezirk liegt sie bei 6,2 Prozent. Insgesamt waren 3.743 Personen arbeitslos gemeldet – 16 arbeitslose Menschen mehr als im Vormonat. 128 Anzeigen auf Kurzarbeit sind im Dezember bei der Arbeitsagentur eingegangen. Zur Vermittlung stehen 1.959 Stellenangebote zur Verfügung. Die Jugendarbeitslosenquote liegt bei 2,6 Prozent.
Im Land Brandenburg liegt die Arbeitslosenquote bei 6,1 Prozent. In Gesamtdeutschland sind 4,1 Prozent arbeitslos gemeldet.

Details zu den Arbeits- und Ausbildungsmarktdaten für den Landkreis Dahme-Spreewald finden Sie hier:

Arbeitsmarktreport

Weitere News

WLAN-Hotspots im Land Brandenburg

Mobile Internetanwendungen gewinnen in der privaten und der dienstlichen Kommunikation beständig an Bedeutung. Um den Menschen an über das ganze Land...

Mehr

Projektleiter*in Standortmarketing / Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Landkreises Dahme-Spreewald. Als flexibler...

Mehr

Andros Deutschland übernimmt Spreewaldkonserve/Spreewaldhof

Die Andros Deutschland GmbH plant die Übernahme der Obst- und Gemüseverarbeitung „Spreewaldkonserve“ Golßen GmbH (Spreewaldkonserve) - bekannt durch...

Mehr

Bundesprogramm „Unternehmen Revier“: Projektideen gesucht

Innerhalb des Bundesmodellvorhabens "Unternehmen Revier" und mit dem Regionalen Investitionskonzept (RIK) Lausitz werden konkrete teilregionale...

Mehr