Skip to main content

4,5 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Januar 2021

Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit
© Agentur für Arbeit

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Januar 4,5 Prozent, im Agenturbezirk liegt sie bei 6,8 Prozent. Insgesamt waren 4.153 Personen arbeitslos gemeldet – 410 arbeitslose Menschen mehr als im Vormonat. 151 neue Kurzarbeit-Anzeigen für 1.015 Personen sind im Januar bei der Arbeitsagentur eingegangen. Zur Vermittlung stehen 1.885 Stellenangebote zur Verfügung. Die Jugendarbeitslosenquote liegt bei 2,9 %. Im Land Brandenburg liegt die Arbeitslosenquote bei 6,6 Prozent. In Gesamtdeutschland sind 6,3 Prozent arbeitslos gemeldet.

Details zu den Arbeits- und Ausbildungsmarktdaten für den Landkreis Dahme-Spreewald finden Sie hier.

Weitere News
Logo des "Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg 2021“

Zukunftstag 2021: Finden Sie Ihren Unternehmensnachwuchs!

Am 22. April 2021 findet landesweit der 19. „Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg“ statt. Ab sofort können sich Unternehmen mit...

Mehr

Überbrückungshilfe III jetzt auch für große Unternehmen

Die Umsatzgrenze in der Überbrückungshilfe III entfällt. Jetzt können auch große Unternehmen, die vom Lockdown betroffen sind, Überbrückungshilfe III...

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

4,6 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Februar 2021

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Februar 4,6 Prozent, im Agenturbezirk liegt sie bei 6,8 Prozent. Insgesamt waren 4.250...

Mehr

Innovationspreis Berlin Brandenburg startet im April

Bald geht es wieder los. Vom 12. April 2021 bis zum 21. Juni 2021 können Bewerbungen für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021 eingereicht...

Mehr