Skip to main content

Brandenburgs Unternehmerin und Existenzgründerin des Jahres gesucht

Jetzt bewerben: Brandenburgs Unternehmerin und Existenzgründerin des Jahres gesucht

Der Wettbewerb zur „Unternehmerin und Existenzgründerin des Landes Brandenburg“ geht in eine neue Runde. Ab sofort können bis zum 28. Februar 2020 Bewerbungen eingereicht werden.

Der vom Arbeitsministerium alle zwei Jahre ausgelobte Wettbewerb steht dieses Mal unter dem Motto „Wirtschaft wird weiblich!“. Verliehen werden die Preise beim 12. Unternehmerinnen- und Gründerinnentag am 14. Mai kommenden Jahres. „Ziel ist es, die unternehmerischen Potenziale von Frauen sichtbar zu machen und die Bedeutung der mittlerweile rund 45.000 märkischen Unternehmerinnen für die wirtschaftliche Entwicklung und Beschäftigung im Land Brandenburg zu würdigen“, sagte Arbeitsminister Jörg Steinbach zum Auftakt des Wettbewerbs.
Bereits zum neunten Mal verleiht das Arbeitsministerium den Preis „Unternehmerin des Landes Brandenburg“. Er ist mit drei Preisgeldern in Höhe von 3.000, 1.500 und 1.000 Euro dotiert.

Bewerben können sich Unternehmerinnen, die mindestens 25 Prozent der Geschäftsanteile halten und die Geschäftsführungsfunktion innehaben, Kleinstunternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Solo-Unternehmerinnen, die ihren Geschäftssitz im Land Brandenburg haben. Zudem wird zum dritten Mal der Preis „Existenzgründerin des Landes Brandenburg“ vergeben, der mit 1.500 Euro dotiert ist. Hier können sich Existenzgründerinnen bewerben, die ihr Unternehmen ab dem 29. November 2017 gegründet haben. Im Wettbewerb können auch Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für Preisträgerinnen einreichen. Die Bewerbungsunterlagen sind im Internet auf der Website www.ugt-brandenburg.de eingestellt.

 

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg

Weitere News
WFG & ME Energy eröffnen am 22. September 2020 die erste stromnetzunabhängige Schnellladestation für Elektrofahrzeuge in Wildau.

Erste stromnetzunabhängige E-Ladesäule in Wildau eröffnet

Premiere. Erstmalig wurde am 22. September 2020 eine stromnetzunabhängige Schnellladestation von ME Energy in Wildau eingeweiht und an die...

Mehr
Die Referenten des Forum Mittelstand LDS am 17.09.2020 in Halbe

Forum Mittelstand LDS: Chancen trotz Corona

Am 17. September 2020 fand das erste „Forum Mittelstand LDS“ in diesem Jahr im Kaiserbahnhof in Halbe statt. Nachdem die erste und zweite...

Mehr
Logo pro agro Marketingpreis 2021

Jetzt bewerben: pro agro Marketingpreis 2021

Zur Förderung innovativer Produktentwicklungen und Vermarktungskonzepte im ländlichen Raum lobt pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes...

Mehr

Startups und Mittelständler: Neues Corona-Darlehens-Programm

Die aktuelle Corona-Krise stellt brandenburgische Unternehmen weiterhin vor große Herausforderungen. Daher unterstützt die Investitionsbank des Landes...

Mehr