Skip to main content

Digitaltag 2021: Jetzt Aktion anmelden!

© www.digitaltag.eu

In knapp 2 Monaten ist es wieder soweit: Zahlreiche Aktionen aus ganz Deutschland bringen Interessierten in Form von Webcast, Online-Seminaren, Livestreams oder virtuellen Führungen beim 2. bundesweiten „Digitaltag“ das Thema Digitalisierung näher. Dabei sollen verschiedene Aspekte beleuchtet, Chancen und Herausforderungen diskutiert und ein breiter gesellschaftlicher Dialog angeregt werden.

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Bereiche Energieversorgung, Bildung oder Landwirtschaft? Inwiefern tragen Navigationssysteme, Industrieroboter, 3D-Drucker & Co zur Effizienzsteigerung der Wirtschaft bei? Und was gibt es eigentlich in Sachen Datenschutz zu beachten?

Ob Privatperson, Verein, Unternehmen oder öffentliche Hand – jeder kann noch bis einschließlich 7. Juni eine eigene Aktion anmelden und sich in die Aktionslandkarte eintragen lassen. Von der Diskussion zum Thema Künstliche Intelligenz über Programmier-Crashkurse, Virtual-Reality-Vorführungen und virtuelle Sprechstunden bis hin zu Webinaren zum Thema Datenschutz in Unternehmen erwartet die Teilnehmenden auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm.

Bereits zur Premiere des „Digitaltags“ im Jahr 2020 konnten die Veranstalter auf einen erfolgreichen Aktionstag zurückblicken: Zahlreiche Teilnehmende verfolgten vor Handy, Tablet oder Laptop 1.435 Aktionen mit insgesamt 3.527 Stunden Online-Programm.

Auch Sie wollen sich mit einem eigenen Programmpunkt am „Digitaltag“ 2021 am 18. Juni beteiligen? In einem Aktionsleitfaden hat der Veranstalter alle wichtigen Informationen rund um Ideenfindung, Planung und Durchführung zusammengefasst. Weiterführende Informationen finden Sie auch unter www.digitaltag.eu.

Durchgeführt wird der „Digitaltag“ von der Initiative „Digital für alle“, in der 28 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand versammelt sind.

Quelle: www.digitaltag.eu

Weitere News

Jetzt vormerken: Innovationstag Mittelstand des BMWi

Der „Innovationstag Mittelstand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird in diesem Jahr digital stattfinden: Am 17. Juni finden...

Mehr

Kooperation zwischen TH Wildau und HWK Cottbus

Aufbauend auf der bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit schließen die Technische Hochschule Wildau (TH Wildau) und die Handwerkskammer Cottbus (HWK...

Mehr

Grüner Wasserstoff aus dem eigenen Garten

Rund ein Viertel der in Deutschland verbrauchten Energie nutzen Privatkunden für die Erzeugung von Strom und Wärme. Noch werden dafür vornehmlich...

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

4,3 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im April 2021

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im April 4,3 Prozent, im Agenturbezirk liegt sie bei 6,4 Prozent. Insgesamt waren 3.950...

Mehr