Skip to main content

„EUER TRAUM VOM FLIEGEN“: Kita-Ideenwettbewerb gestartet

Kita-Ideenwettbewerb 2020
© Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald

Der Landkreis Dahme-Spreewald lobt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald anlässlich der ILA 2020 zum zweiten Mal den Kita-Ideenwettbewerb „EUER TRAUM VOM FLIEGEN“ aus. Alle interessierten Kitas im Landkreis Dahme-Spreewald sind dazu aufgerufen, bei dem Ideenwettbewerb mitzumachen. Einsendeschluss ist der 27. April 2020.

„Mit dem Ideenwettbewerb möchten wir bereits bei den Jüngsten die Begeisterung für die Luftfahrtbranche wecken und gemeinsam mit ihnen die Vision vom Fliegen der Zukunft ergründen“, so Gerhard Janßen, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald und Initiator des Wettbewerbs.

Der Ideenwettbewerb richtet sich an die 4 bis 6-Jährigen, die gemeinsam in den Kitas des Landkreises Dahme-Spreewald ihre Ideen zum Thema „EUER TRAUM VOM FLIEGEN“ aufs Papier bringen können. Ob Großbild, Collage, gebaute Raketen- oder Weltallmodelle - bis 27. April 2020 können alle Arten von Arbeiten mit einem Bezug zur Luft- und Raumfahrtindustrie bei der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald eingereicht werden. Auf die ersten drei Gewinner-Kitas wartet ein attraktives Preisgeld. Die Erstplatzierten werden darüber hinaus zur Preisübergabe am 15. Mai 2020 um 14.00 Uhr auf die ILA Berlin Air Show eingeladen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Hier können Sie die Bewerbungen einreichen:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH, Freiheitstraße 120 B, 15745 Wildau, Ansprechpartnerin: Heike Deckert, Projektleiterin, Tel. 03375-523840, E-Mail deckert(at)wfg-lds.de

Insgesamt wurden rund 100 Kita’s im Landkreis Dahme-Spreewald angeschrieben. „Wir hoffen, dass der diesjährige Ideenwettbewerb auf eine ebenso starke Resonanz treffen wird, wie die vorangegangene Wettbewerbsrunde“, so Gerhard Janßen. Mehr als 230 Kinder aus dem Landkreis Dahme-Spreewald beteiligten sich am ersten Kita-Ideenwettbewerb „EUER TRAUM VOM FLIEGEN“ im Jahr 2016. Der erste Platz ging an den KLAX Kindergarten „Knirpsenstadt“ in Königs Wusterhausen. Er überzeugte die Jury mit seiner Collage „Fliegende Fahrräder“ und seinem selbstgebastelten „Fliegenden Marienkäferfahrrad“.

Die Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald unterstützt hiesige Unternehmen seit vielen Jahren gezielt bei der Gewinnung von Nachwuchskräften mit einem durchgängigen System von resonanzstarken Projekten und Veranstaltungsformaten. Mit der auf Studentinnen und Studenten ausgerichteten Veranstaltungsreihe „YOUNG PROFESSIONALS AEROSPACE“ und dem auf Schülerinnen und Schüler zugeschnittenen Berufsorientierungsprogramm „START 2 FLY“ liegt ein Fokus auf der für den Landkreis wichtigen Luft- und Raumfahrtbranche. Unter dem Motto „EUER TRAUM VOM FLIEGEN“ wird anlässlich der ILA 2020 auch wieder die jüngste Zielgruppe angesprochen.

Weitere News

Novemberhilfe-Anträge ab sofort möglich

Von den Corona-bedingten Einschränkungen im November sind viele Unternehmen, Betriebe, Selbstständige und Vereine betroffen. Die Bundesregierung...

Mehr

Prognos bis 2030: LDS gehört zu den Wachstumssiegern

Die Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Der Landkreis Dahme-Spreewald wird die Krise jedoch gut meistern und sich auch...

Mehr
Morgner Haustechnik erhält Brandenburger Ausbildungspreis 2020

Bester Ausbildungsbetrieb im Land: Morgner Haustechnik

Ob Zusatzqualifikationen, Lernunterstützung oder Hilfe beim Erlangen des Führerscheins: Das Unternehmen Morgner Haustechnik aus Schönwalde unterstützt...

Mehr