Skip to main content

InnoTesting 2019: Mehr als 120 Experten kamen nach Wildau

Am 21. und 22. Februar 2019 fand die nunmehr 8. internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ im Wildauer Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz statt. Das Thema „Testverfahren für Bauteile aus Additiver Fertigung“ führte mehr als 120 Experten aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Schienenverkehrstechnik und Stromerzeugung zusammen. Referenten u.a. von Rolls-Royce Deutschland, Element Materials Technology Berlin, der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung BAM Berlin, Robert Bosch GmbH, der TH Wildau und des Fraunhofer IAP-PYCO stellten aktuelle Forschungs- und Kooperationsprojekte aus Wissenschaft und Industrie vor.  

Die Konferenzteilnehmer nutzten die Konferenz, um sich über die neuen Herausforderungen in den Bereichen Qualitätssicherung, Validierung, Prüfung und Zertifizierung Additiv gefertigter Produkte auszutauschen und eigene Lösungsansätze für geeignete Prüfstandards vorzustellen.
Ein besonderes Highlight war auch auf der diesjährigen „InnoTesting“ der Workshop der Gesellschaft für Umweltsimulation (GUS e.V.) zu Forschungsergebnissen und praktischen Erfahrungen aus dem Bereich „Vibration und Schock-Testing“.

Seit 2012 findet im Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz in Wildau die internationale Fachkonferenz InnoTesting statt. Mit jährlich mehr als 100 Teilnehmern aus Industrie und Wissenschaft des In- und Auslandes hat sie sich zu einem internationalen Treffpunkt für Experten aus dem Bereich Test und Simulation entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.innotesting.com.

Weitere News
Pro-Kopf-Steuereinnahmen der Kommunen | Bertelsmann Stiftung 2019

Pro-Kopf-Steuereinnahmen der Kommunen: LDS auf 5. Platz

Brandenburgs Kommunen haben mehr Steuern eingenommen als die anderen Gemeinden im Osten Deutschlands. Mit 910 Euro pro Einwohner lag Brandenburg unter...

Mehr
Wirtschaftsförderung - LDS unterstützt junge Mediziner mit Studienbeihilfe

LDS unterstützt junge Mediziner mit Studienbeihilfe

Dem Landkreis Dahme-Spreewald ist es wichtig, einen Beitrag zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung zu leisten. Entsprechend eines...

Mehr
Campusbereich der Technischen Hochschule Wildau

TH Wildau erneut „familiengerechte Hochschule“

Die Technische Hochschule Wildau erhält zum vierten Mal in Folge bei der Zertifikatsverleihung zum „audit familiengerechte hochschule“ das...

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

3,5 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Juni 2019

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Juni 3,5 Prozent und ist damit die niedrigste Quote im Agenturbezirk Cottbus, hier liegt...

Mehr