Skip to main content

Jetzt für den Brandenburger Innovationspreis 2020 bewerben!

Logo Brandenburger Innovationspreis 2020
© Brandenburger Innovationspreis

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie hat die Brandenburger Innovationspreise 2020 für die Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall ausgeschrieben. Die Preise werden zum siebten Mal vergeben. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können sich bis zum 13. April 2020 bewerben.

Die Auszeichnungen werden jeweils an bis zu drei Preisträgerinnen und Preisträger vergeben und sind mit 10.000 Euro pro Cluster dotiert. Eine unabhängige Fachjury prüft die Bewerbungen auf ihre Innovationshöhe, die Marktchancen und ihre Relevanz für die Wirtschaft im Land Brandenburg. Auch soziale Aspekte wie Arbeitszeit- und Mitwirkungsmodelle werden von den Jurys bei der Bewertung berücksichtigt. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden im Laufe des Jahres im Rahmen der jeweiligen Clusterkonferenzen prämiert.

Informationen zu den Brandenburger Innovationspreisen 2020 der Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall, Bewerbungsformulare und Ansprechpartner finden Sie unter www.brandenburger-innovationspreis.de.

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie

Weitere News

Novemberhilfe-Anträge ab sofort möglich

Von den Corona-bedingten Einschränkungen im November sind viele Unternehmen, Betriebe, Selbstständige und Vereine betroffen. Die Bundesregierung...

Mehr

Prognos bis 2030: LDS gehört zu den Wachstumssiegern

Die Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Der Landkreis Dahme-Spreewald wird die Krise jedoch gut meistern und sich auch...

Mehr
Morgner Haustechnik erhält Brandenburger Ausbildungspreis 2020

Bester Ausbildungsbetrieb im Land: Morgner Haustechnik

Ob Zusatzqualifikationen, Lernunterstützung oder Hilfe beim Erlangen des Führerscheins: Das Unternehmen Morgner Haustechnik aus Schönwalde unterstützt...

Mehr