Skip to main content

Kita-Ideenwettbewerb „Traum vom Fliegen“: Sieger gekürt

Unter 15 Einreichungen verteidigte die Kita Steinbergwichtel aus Königs Wusterhausen ihren 1. Platz.

v.l.n.r.: Gerhard Janßen (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald), Dr. Karsten Mühlenfeld (CEO AneCom AeroTest GmbH), Aletta von Massenbach (CEO Flughafen Berlin Brandenburg GmbH) und Sven Herzberger (Landrat Landkreis Dahme-Spreewald) zeichneten die Gewinner des Kita-Ideenwettbewerbs "Euer Traum vom Fliegen" aus. Foto: Anikka Bauer | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Wildau, 30. Mai 2024. Ob bunter Zeppelin oder beklebte Rakete, ob schillerndes Ufo oder mit Wünschen behängter Heißluftballon – die Kinder der teilnehmenden Kitas aus dem Landkreis Dahme-Spreewald ließen ihrer Fantasie beim diesjährigen Ideenwettbewerb „Euer Traum vom Fliegen“ wieder freien Lauf. Bereits zum dritten Mal waren Kindergärten dazu aufgerufen, anlässlich der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) ihre kreativen Bastelarbeiten einzureichen. Nun hat die Jury die drei Gewinner-Kitas ausgezeichnet.

Aletta von Massenbach, Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, und LDS-Landrat Sven Herzberger würdigten heute am Flughafen BER in Schönefeld gemeinsam mit Dr. Karsten Mühlenfeld, CEO der AneCom AeroTest GmbH, sowie Gerhard Janßen, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald, die Gewinner. Von der Besucherterrasse des BER aus hatten die anwesenden Kinder im Rahmen der Siegerehrung die Gelegenheit, Flugzeuge ganz aus der Nähe zu bestaunen und hautnah in die Welt des Fliegens einzutauchen.

„Ich spreche wohl für alle Jury-Mitglieder, wenn ich sage, dass uns die Auswahl der Gewinner sehr schwergefallen ist. Die vielen Einreichungen aus Kitas im gesamten Landkreis Dahme-Spreewald haben eindrucksvoll gezeigt, welcher Ideenreichtum in den Kindern steckt“, so Aletta von Massenbach, Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.

Neben Urkunden und Medaillen für die 4- bis 6- Jährigen überreichte die Jury den Kita-Leitungen Schecks im Wert von 500 Euro (1. Platz), 300 Euro (2. Platz) sowie 100 Euro (3. Platz). Die Erstplatzierten dürfen sich in Kürze in ihrer Kita zudem über ein Kinderprogramm freuen. 

Besonders überzeugt hat die vierköpfige Jury – wie bereits im Vorjahr – die Einreichung der Kindertagesstätte Steinbergwichtel aus Königs Wusterhausen. Mit dem „fliegenden Kindergarten“, der mithilfe des beigefügten Schrumpfstrahlers verkleinert wird, bewiesen die Kinder große Kreativität. Die ergänzende Präsentation dokumentiert zudem fotografisch den Entstehungsprozess von der ersten Ideenfindung über die Planung bis hin zur Umsetzung.

„Der eigene fliegende Kindergarten im Miniaturformat – mit dieser Umsetzung haben die Kinder sehr viel Liebe fürs Detail bewiesen. Ich bin beeindruckt, mit welcher Geschicklichkeit und offenkundigen Begeisterung die Kinder ihre Idee in die Tat umgesetzt haben. Ich gratuliere der Kita Steinbergwichtel herzlich zum ersten Platz beim Ideenwettbewerb ‚Euer Traum vom Fliegen‘ 2024“, beglückwünscht Landrat Sven Herzberger die Gewinner.

Den zweiten Platz erreichte die Kita „Dahmeblick“ aus Märkisch Buchholz mit einem solarbetriebenen Zeppelin, der sich auf Wunsch der beteiligten Kinder geräuschlos und emissionsarm auf dem Weg in die Berge machen soll. Als drittplatzierte Kita überzeugte die Kita „Gänseblümchen“ aus Schönefeld mit ihrer Forschungsraumstation „Ferne Welten 1001“, für die die Kinder Inspiration durch einen vorausgegangenen Besuch im Planetarium fanden.

„Knapp 100 Kitas aus dem Landkreis Dahme-Spreewald haben wir angeschrieben. 15 davon haben sich am Wettbewerb beteiligt und ihre träumerischen Flugvisionen zum Leben erweckt. Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns sehr über diesen leidenschaftlichen Einsatz der Kinder! Vielleicht sind ja sogar schon die angehenden Luftfahrttechnikerinnen und -techniker von morgen darunter, die in der Region Berlin Brandenburg bald die Zukunft des Fliegens mitgestalten“, freut sich Gerhard Janßen, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald.


Downloads

Download Presseinformation (PDF)
Download Pressefoto (JPEG) | © Anikka Bauer | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Weitere News

ILB legt neuen Mikrokredit auf

Darlehen schließt wichtige Marktlücke // Vorgänger bereits sehr gut nachgefragt

Mehr

dahme_innovation lädt zur Innovationsmeile 2024

Das Regionalnetzwerk dahme_innovation lädt am 29. Juni in Wildau zu einer Entdeckungsreise durch die Welt der Wissenschaft und Technik ein.

Mehr

Endspurt beim "KfW Award Gründen"

Unternehmen, die innovative Ideen umsetzen oder in der Art der Unternehmensführung neue Wege gehen, können sich noch bis zum 1. Juli 2024 bewerben!

Mehr

Neues Förderprogramm "Energieeffizienz Brandenburg"

Insgesamt stehen rund 25 Millionen Euro in den nächsten Jahren zur Verfügung.

Mehr