Skip to main content

Mach Deine Idee wahr: TOURISMUSHELDEN gesucht

Mach Deine Idee wahr - TOURISMUSHELDEN gesucht
© TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Her mit guten Ideen! Mit dem Projekt „TOURISMUSHELDEN“ macht sich Brandenburgs Tourismusbranche auf die Suche nach neuen Ideen und Produkten (übrigens für dich komplett kostenfrei!). „TOURISMUSHELDEN“ heißen die regionalen Innovationswerkstätten für Touristiker und tourismusnahe Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise auf den Herbst 2020 verschoben wurden. Ziel der Werkstätten ist es, gute Ideen für die Saison 2021 so weit fit zu machen, das sie umsetzbar sind.

Also scheut euch nicht eure Produkt- und Serviceideen anzumelden (so ihr noch auf die Workshops warten könnt und wollt). Die Anmeldung ist weiterhin unter https://www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/tourismushelden/dahme-seenland/ geöffnet.

Das Projekt richtet sich insbesondere an kleine Unternehmen und Anbieter aus dem Tourismus. Mitmachen können aber auch Vereine, Initiativen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, GründerInnen, Studierende und AbsolventInnen sowie Kommunen und Verbände. Voraussetzung ist es eine Idee mit touristischem Inhalt zu haben, für deren Verwirklichung noch ein „Schub“ benötigt wird.

Deine Vorteile:

  • Experten unterstützen dich bei deiner Idee bis hin zum konkreten Angebot
  • direktes Feedback von den Teilnehmern der Werkstätten
  • Weiterentwicklung deiner Idee
  • Test deiner Idee in einem „zusammengewürfelten Haufen“
  • Vernetzung mit diesem „Haufen“
  • Erweitere dein Wissen rund um Produktentwicklung, Vermarktung und Finanzierung
  • … und das alles ist für dich kostenfrei

Ablauf:
Diesen „Schub“ soll es in einem dreiteiligen Workshop im Herbst 2020 geben, in dem die Teilnehmenden ganz praktisch an ihren Ideen arbeiten, um daraus innovative und umsetzbare Geschäftsmodelle oder Konzepte zu machen. In jeder Reiseregion wird dazu jeweils eine Ideen-, eine Produkt- und eine Marketingwerkstatt durchgeführt.  Danach werden individuelle Finanzierungsmöglichkeiten gesucht. Das Crowdfunding steht dabei im Vordergrund. Die Projekte werden mit hilfreichen Tipps auf die Crowdfundingphase vorbereitet. Diese Unterstützung reicht von der Beratung für die Wahl der richtigen Crowdfundingplattform bis zu ganz praktischen Hilfen bei der Erstellung von Texten und anderen Materialien. Aber auch Konzepte, für die ein Crowdfunding nicht in Frage kommt, werden weiter beraten und bei der Suche nach anderen Finanzierungsmöglichkeiten unterstützt.

Mit dem neuen Flughafen BER erwarten wir darüber hinaus neue Impulse auch für die touristische Entwicklung. Wenn Du also coole Ideen für unsere boomende Flughafenregion hast oder neue innovative Angebote in der Natur entwickeln willst, bist Du bei uns genau richtig. Melde dich hier schnell an https://www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/tourismushelden/dahme-seenland/.

Den Flyer zu "TOURISMUSHELDEN" findest Du hier.

Bei Fragen habt keine Scheu mich anzuschreiben oder anzurufen:

Norman Siehl
Marketing
https://www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/tourismushelden/
Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
Bahnhofsvorplatz 5 · 15711 Königs Wusterhausen
T 03375 252027 · F 03375 252011
n.siehl(at)dahme-seenland.de
www.dahme-seenland.de

Weitere News
Logo pro agro Marketingpreis 2021

Jetzt bewerben: pro agro Marketingpreis 2021

Zur Förderung innovativer Produktentwicklungen und Vermarktungskonzepte im ländlichen Raum lobt pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes...

Mehr

Startups und Mittelständler: Neues Corona-Darlehens-Programm

Die aktuelle Corona-Krise stellt brandenburgische Unternehmen weiterhin vor große Herausforderungen. Daher unterstützt die Investitionsbank des Landes...

Mehr
Tropical Islands errichtet 135 zusätzliche Ferienhäuser | feierliche Eröffnung am 7. September 2020

Tropical Islands: 135 zusätzliche Ferienhäuser errichtet

Das Unternehmen Tropical Islands hat am 7. September 2020 nach elfmonatiger Bauzeit und einem mehrwöchigen Probebetrieb offiziell die Erweiterung...

Mehr

Coronavirus-Update: Informationen für LDS-Unternehmen

In Brandenburg gibt es neue Regeln für den Umgang mit Corona. Viele Verhaltensregeln bleiben bestehen, manches wurde gelockert, auch einige...

Mehr