Skip to main content

Machen Sie mit! Online-Umfrage für Hotellerie und Gastronomie

Mitarbeiterin der Hotellerie
© fotolia.com | ikonoklast_hh

Das Griechisch-Deutsche ERASMUS+Projekt „VET2Business“ ermittelt mittels einer Umfrage die Bedürfnisse und Anforderungen an die zukünftigen Fachkräfte in der Hotellerie und Gastronomie. Machen Sie mit und helfen Sie, Qualifikationslücken im Tourismussektor zu identifizieren sowie innovative Bildungsinhalte für zwei Berufsprofile im Hotel– und Gaststättengewerbe weiterzuentwickeln!

Hier geht es zur Umfrage: VET2Business Online-Umfrage
Ihre Teilnahme wird nur ca. 5 Minuten in Anspruch nehmen.

Ziel des Projektes ist die Konzeption und Umsetzung von zwei neuen Lehrplänen. Ergänzend dazu soll Schulungsmaterial für das Lernen und die Lehrlingsausbildung gemäß den Kompetenzbedürfnissen und im Einklang mit den Europäischen Transparenz-Instrumenten (z. b. EQR, EQAVET, ECVET) unter Verwendung von digitalen und innovativen Technologien entwickelt werden.

Ausgehend von den Ergebnissen dieser Umfrage werden zehn ausgewählte Berufe auf zwei verwandte Berufe im Hotel- und Gastronomiebereich begrenzt, um eine Fokussierung der Projektaktivitäten in den Partnerländern auf solche Outputs zu ermöglichen, die gemeinsam genutzt werden können und die eine Kohärenz zwischen den Sektoren gewährleisten, um diese mit größtmöglichen Nutzen für die Partnerländern und darüber hinaus einzusetzen.

Das Projekt wird von der Europäischen Union im Rahmen des Erasmus-Plus-Programms KA3-Unterstützung für politische Reformen gefördert. Alle Informationen zum Projekt finden Sie auf der Internetseite des Centrums für Innovation und Technologie GmbH unter https://www.cit-wfg.de/de/projektarbeit/projekt-vet2business.html. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schiller unter Tel.: 03562/692410 gern zur Verfügung.

Quelle: Centrum für Innovation und Technologie GmbH, www.cit-wfg.de

Weitere News
Rund 50 Gäste diskutierten mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft über Digitalisierung in Unternehmen beim Forum Mittelstand LDS“ am 15. November 2018 an der Technischen Hochschule Wildau.

Digitalisierung - Wie fit ist Ihr Unternehmen?

„Digitalisierung - Wie fit ist Ihr Unternehmen?“ stand im Mittelpunkt der vierten und letzten Veranstaltung des „Forum Mittelstand LDS“ in diesem Jahr...

Mehr
Wirtschaftsminister Steinbach übergibt Fördermittel für Innovationsinitiative Autonome Verkehrssysteme an Landkreis Dahme-Spreewald

400.000 Euro für Autonome Verkehrssysteme

Der Landkreis Dahme-Spreewald will das Thema „Autonome Verkehrssysteme“ voranbringen und dazu eine Innovationsinitiative starten. Das brandenburgische...

Mehr
Spatenstich ZENTRUM FÜR ZUKUNFTSTECHNOLOGIEN am 2. November 2018 in Wildau

Spatenstich: ZENTRUM FÜR ZUKUNFTSTECHNOLOGIEN

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH baut im Technologie- und Wissenschaftspark Wildau in direkter Nachbarschaft zur Technischen...

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

3,6 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Oktober 2018

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Oktober 3,6 %. Sie ist damit die niedrigste Quote im Land Brandenburg und liegt zudem...

Mehr