Skip to main content

Neues Hotel direkt am BER eröffnet

Das neue IntercityHotel mit einer Bruttogeschossfläche von rund 14.000 Quadratmetern ergänzt das Hotelangebot am BER um die 3-Sterne-Kategorie.

v.l.n.r: Christian Hentschel (Bürgermeister Gemeinde Schönefeld), Josef Dolp (COO Deutsche Hospitality), Dr. Wolfgang Dietz (Geschäftsführer Dietz AG), Aletta von Massenbach (Vorsitzende der Geschäftsführung Flughafen Berlin Brandenburg GmbH), Matthias Rusch (General Manager IntercityHotel Berlin Airport BER) Foto: Deutsche Hospitality

Näher dran ist kaum möglich: Mit einem symbolischen Banddurchschnitt hat am 19. Januar 2023 das IntercityHotel Berlin Airport BER direkt am Willy-Brandt-Platz des Flughafens Berlin Brandenburg eröffnet. Das sechsgeschossige 3-Sterne-Hotel bietet Gästen aus aller Welt 360 Zimmer, fünf Tagungs- und Konferenzräume, einen Sauna- und Fitnessbereich sowie Restaurant und Hotelbar. Die Terminals 1 und 2 des Flughafens BER sind fußläufig erreichbar.

Christian Hentschel, Bürgermeister der Gemeinde Schönefeld: „Wir freuen uns sehr, mit dem IntercityHotel ein weiteres Haus der Deutschen Hospitality direkt am Flughafen zu begrüßen. Der Eigentümer, die Dietz AG, und der Betreiber, die Deutsche Hospitality, sorgen so für ein nachhaltiges Wachstum in der Region und schaffen Arbeitsplätze im unmittelbaren Umfeld.“

Dr. Wolfgang Dietz, Geschäftsführer Dietz AG: „Für die Dietz AG ist das IntercityHotel ein nachhaltiges Investment in die Region. Der Standort Berlin-Brandenburg und der Flughafen BER sind für uns Leuchtturmprojekte für nachhaltiges, regionales Bauen mit internationaler Strahlkraft.“

Josef Dolp, Chief Operations Officer Deutsche Hospitality: „Berlin-Brandenburg und der Flughafen sind für die Deutsche Hospitality immens wichtige Standorte. Mit insgesamt sechs Hotels und weiteren Projekten in der Pipeline haben wir in Berlin ein Team, das sich darauf freut, Geschäftsreisende und Touristen aus der ganzen Welt in der deutschen Hauptstadt zu begrüßen. Das IntercityHotel ist ideal für Übernachtungen vor und nach Reisen und für Zwischenstopps für Geschäftsleute, ebenso wie Familien.“

Aletta von Massenbach, Vorsitzende der Geschäftsführung Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Das neue IntercityHotel ist ein Gewinn für unseren Flughafen. Damit können unsere Passagiere jetzt unter verschiedenen Übernachtungsangeboten direkt am BER wählen. Der Willy-Brandt-Platz gewinnt zudem an Urbanität und Flair, wenn dort weitere Gäste aus aller Welt übernachten.“

Matthias Rusch, General Manager IntercityHotel Berlin Airport  BER: „Der Flughafen Berlin Brandenburg ist der Anfang und das Ende unvergesslicher Reisen. Mit dem neuen IntercityHotel ist man nicht nur mitten im Geschehen, sondern auch Teil einer Community internationaler Reisender. Das ganze Team des Hotels freut sich darauf, die Gäste bei uns zu begrüßen.“

Das neue IntercityHotel mit einer Bruttogeschossfläche von rund 14.000 Quadratmetern ist neben dem Steigenberger Hotel das zweite Hotel in direkter Nähe der Terminals und ergänzt das Hotelangebot am BER um die 3-Sterne-Kategorie. Es gehört ebenso wie das Steigenberger Airport Hotel zum Portfolio der Deutschen Hospitality. 

Weitere Informationen

► Weitere Informationen sowie Fotos zum Download finden Sie auf der Website der Deutsche Hospitality.


Quelle: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Weitere News

Digitaltag 2023: Jetzt Aktion anmelden!

Seien auch Sie dabei und machen Sie die Digitalisierung am 16. Juni 2023 für alle erlebbar!

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

4,0 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Januar 2023

Gegenüber dem Vormonat ist die Arbeitslosenquote im LDS um 0,4 Prozentpunkte gestiegen.

Mehr

Gewinnung und Ausbildung von Fachkräften aus Vietnam

Das IHK-Projekt "Gewinnung und Ausbildung von Fachkräften aus Vietnam" bringt Fachkraft und Unternehmen zusammen.

Mehr

Ausweitung der Mittelstandsförderung

Seit Januar 2023 kann die Bürgschaftsbank Bürgschaften für Unternehmenskredite von bis zu 2 Millionen Euro übernehmen.

Mehr