Skip to main content

WiFi4EU in der Gemeinde Heideblick

Gemeinde Heideblick
© Gemeinde Heideblick

Am 11. Dezember 2018 haben 224 deutsche Kommunen einen Gutschein aus dem Programm WiFi4EU gewonnen. Aus dem 42-Millionen-Euro-Topf erhalten europaweit 2.800 Gemeinden Gutscheine in Höhe von 15.000 Euro für die Einrichtung eines WLAN-Hotspots im öffentlichen Raum. Für den im Windhundverfahren durchgeführten Aufruf gab es mehr als 13.000 Bewerber. Zu den Gewinnern gehört auch die Gemeinde Heideblick. Das Projekt ist nunmehr in die Tat umgesetzt. In und um die Gemeindeverwaltung gibt es jetzt ein öffentliches WLAN.

Weitere News
Logo Brandenburger Innovationspreis 2020

Jetzt für den Brandenburger Innovationspreis 2020 bewerben!

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie hat die Brandenburger Innovationspreise 2020 für die Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und...

Mehr
Kita-Ideenwettbewerb 2020

„EUER TRAUM VOM FLIEGEN“: Kita-Ideenwettbewerb gestartet

Der Landkreis Dahme-Spreewald lobt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald anlässlich der ILA 2020 zum zweiten Mal den...

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

3,8 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Januar 2020

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Januar 3,8 Prozent und ist damit die niedrigste Quote im Agenturbezirk Cottbus, hier...

Mehr

18. Zukunftstag: Jetzt noch freie Plätze melden!

Am 26. März öffnen Unternehmen, Hochschulen, Krankenhäuser, Polizei, Behörden und andere Einrichtungen erneut ihre Türen für Schülerinnen und Schüler....

Mehr