Skip to main content

Zukunftstag 2021: Finden Sie schon heute den Nachwuchs von morgen!

Logo des "Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg 2021“
© www.zukunftstagbrandenburg.de

In genau 2 Wochen ist es soweit: Zahlreiche Unternehmen, Forschungsinstitute, Behörden sowie weitere Einrichtungen öffnen am 22. April ihre Türen, um Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 7 bis 10 Einblicke in die Berufspraxis zu gewähren und die Vielfalt der Ausbildungs- und Studienrichtungen im Land Brandenburg aufzuzeigen. Vertreter aller Branchen sind dazu eingeladen, sich als Veranstalter für den 19. „Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg“ zu registrieren, um den Nachwuchs bei der Berufs- und Studienorientierung zu unterstützen. Ob (digitaler) Rundgang durch das Unternehmen, Werkstattbesuch oder Blick in das Versuchslabor – nutzen auch Sie den Zukunftstag, um den Berufsalltag in Ihrem Unternehmen näherzubringen und so Ihre Fachkräfte von morgen zu gewinnen!

„Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen schwer getroffen. Der Staat hilft, wo er nur kann – und wir bleiben zuversichtlich, dass die staatlichen Unterstützungsmaßnahmen auch greifen und die Firmen diese schwere Zeit überstehen“, so Jörg Steinbach, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg. „Wir hoffen alle, dass die Betriebe bald wieder zum gewohnten Rhythmus zurückkehren können. Wichtiges Unterpfand für den Aufschwung sind gut ausgebildete Fachkräfte. Diese zu finden, ist nicht einfach. Umso wichtiger ist es, das Thema Nachwuchsgewinnung im Unternehmen frühzeitig anzupacken. Der Zukunftstag bietet Arbeitgebern eine gute Gelegenheit, junge Leute für eine Ausbildung in ihrem Metier zu interessieren. Und für Schülerinnen und Schülern ist es die ideale Möglichkeit, Berufe kennenzulernen und zu schauen, welcher berufliche Weg für sie geeignet sein könnte.“

Unter www.zukunftstagbrandenburg.de können sich Unternehmen mit ihren individuellen Angeboten und Programmpunkten in die Aktionslandkarte eintragen und so auf die vielfältigen Berufsperspektiven aufmerksam machen. Da der Zukunftstag in diesem Jahr erstmals auch digital stattfindet, finden Sie dort zusätzlich nützliche Hinweise und Tipps zur Gestaltung digitaler Formate. Weitere Informationen für interessierte Unternehmen hat der Veranstalter in einem kompakten Flyer zusammengestellt.

Der Zukunftstag wird durch das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) organisiert und durchgeführt. Bei Fragen rund um den Zukunftstag stehen Ihnen die Ansprechpartner*innen des f-bb gern unter der Telefonnummer 0331- 74 00 32 26 oder per E-Mail unter kontakt@zukunftstagbrandenburg.de zur Verfügung.

Quelle: www.zukunftstagbrandenburg.de

 

 

Weitere News

Digitaltag 2021: Jetzt Aktion anmelden!

In knapp 2 Monaten ist es wieder soweit: Zahlreiche Aktionen aus ganz Deutschland bringen Interessierten in Form von Webcast, Online-Seminaren,...

Mehr

Kostenfreie Webinare zu Digitalisierung, Nachhaltigkeit & IT-Sicherheit

Auch im Mai bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus wieder kostenfreie Webinare zu den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung sowie...

Mehr

TH Wildau beteiligt sich an digitaler Studienorientierungswoche

Der Schulabschluss ist in der Tasche, doch wie geht’s weiter? Um diese Frage zu beantworten, lädt das Netzwerk Studienorientierung Brandenburg vom 26....

Mehr

Wildauer Startup bringt "Urban Gardening" ins Wohnzimmer

Frische Kräuter aus eigenem Anbau – das gelingt Hobby-Farmern nun komplett ohne Erde, ohne Gießen und sogar ganz ohne grünen Daumen. Möglich macht...

Mehr