Skip to main content

3. Ostdeutscher Unternehmertag

"Fachkräftemangel – Wie ostdeutsche Unternehmen ihren Arbeitskräftebedarf decken und Mitarbeiter binden können"

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie findet am 1. Dezember 2021 im Kongresshotel am Templiner See in Potsdam der 3. Ostdeutsche Unternehmertag statt.

Das Thema des diesjährigen Austausches ist „Fachkräftemangel – Auswege aus einem absehbaren Dilemma. Wie ostdeutsche Unternehmen ihren Arbeitskräftebedarf decken und Mitarbeiter binden können“. Zwischen 10 Uhr und 17.45 Uhr erwarten die Besucherinnen und Besucher verschiedene Keynotes, Impulsvorträge und Diskussionsrunden.
 

Programm

10.00 Uhr: Begrüßung
Dr. Burkhardt Greiff, Präsident Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.

10.05 Uhr: Grußwort
Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident Land Brandenburg

10.20Uhr: Keynote
Klaus-Peter Hansen, Chef der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit

10.35 Uhr: Keynote "Fachkräftemangel trotz Digitalisierung und Corona-Pandemie - Wie Unternehmen passende Mitarbeiter finden"
Dirk Werner, Leiter Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte (KOFA) am Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW)

11.00 Uhr: Forum 1 "Ausweg: Ist die Zuwanderung und die Arbeitskräfteanwerbung aus dem Ausland die Lösung des Problems?"

  • Dirk Werner, Leiter Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte (KOFA) am Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW)
  • Dr. Charles-Andre Uhlig, Geschäftsführer Transport- und Speditionsgesellschaft Schwarze Pumpe mbH (TSS GmbH), Spremberg
  • René Ebert, Managing Director SIBB e.V., Berlin
  • Prof. Dr. Jörg Bagdahn, Präsident Hochschule Anhalt, Köthen
  • Moderation: Gerald Meyer, rbb

12.00 Uhr: Mittagspause, Ausstellungsbesuch, Pressegespräch

13.00 Uhr: Forum 2 "Werbung: Wie können Unternehmen Fachkräfte gewinnen und binden?"

  • Christian Breckwoldt, Organisationsdirektor der Signal Iduna Gruppe
  • Frank Tesmer, Leiter Förderbereich Arbeit der Brandenburger Förderbank ILB
  • Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg
  • Frank Hippler, Vorstandsvorsitzender der IKK Classic
  • Andreas Hoffmann, Teamleiter Wirtschaftsförderung Brandenburg (WfBB)
  • Moderation: Steffen Höhne, Mitteldeutsche Zeitung (MZ)

14.00 Uhr: Forum 3 "Anforderungen: Was erwarten Fachkräfte von einem Unternehmen und umgekehrt?"

  • Cornelia Jeschek, Geschäftsführerin PREALIZE GmbH, Hof
  • Prof. Oliver Günther, Präsidente Universität Potsdam
  • Dr.-Ing. Timo Jacob, Geschäftsführer S&P Sahlmann GmbH, Potsdam
  • Joachim Giese, Vorstand WBS Training AG, Berlin
  • Julian Müller, Referent Mobilitätsmanagement, ACE Berlin
  • Moderation: André Böhmer, Leipziger Volkszeitung (LVZ)

15.00 Uhr: Kaffeepause, Ausstellungsbesuch

15.30 Uhr: Keynote "Wir brauchen eine neue Agenda - mutige Reformpolitik für Fachkräfte und Unternehmen"
Johannes Vogel, MdB, Sprecher für Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik der FDP-Bundestagsfraktion

16.00 Uhr: "Fachkräfte für die Arbeit von morgen - die aktuellen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt"
Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales
Moderation: Torsten Gellner, Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ)

16.30 Uhr: Schlusswort "Fachkräftesicherung - die Ansätze der Politik"
Marco Wanderwitz, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer


Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des Ostdeutschen Unternehmertags.

 

 

 

 

Datum
01.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:45
Ort
Kongresshotel am Templiner See
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam
https://www.ostdeutscher-unternehmertag.de/
Nächste Termine
Aus der Region
04.August 2021 Mehrtägig

Berater der IHK & HWK Cottbus informieren in Königs Wusterhausen über Ausbildungschancen

Mehr
Aus der Region
10.August 2021 Mehrtägig

Erfahren Sie, wie Sie Ihre unternehmensinternen und -externen Daten schützen!

Mehr
WFG Veranstaltungen
16.August 2021 Mehrtägig

Für Erwerbslose, von Erwerbslosigkeit bedrohte sowie beschäftigte BrandenburgerInnen, die den Wunsch oder erstes Interesse für den Aufbau einer selbstständigen Existenz im Land Brandenburg haben, bietet der Lotsendienst des Landkreises...

Mehr
Aus der Region
18.August 2021 Mehrtägig

Podiumsdiskussion mit den DirektkandidatInnen zum Deutschen Bundestag

Mehr