Skip to main content

4. Virtuelles Werkstattgespräch

Erfahren Sie mehr über additive Fertigung zur individualisierten Produktentwicklung!

Das virtuelle Werkstattgespräch »Additive Fertigung« beleuchtet die Technologie als disruptive Chance zur individualisierten Produktentwicklung und (Kleinserien-)Fertigung in der klassischen Industrie und im Handwerk. Es werden 3D-Druck-Verfahren mit spezifischen Vor- und Nachteilen vorgestellt, Kosten für Technik, Materialien und Software sowie notwendige Vor- und Nachbearbeitungsverfahren erläutert. Außerdem werden verschiedene Arbeitsschritte exemplarisch vorgestellt, damit die Teilnehmenden Einblick in die Komplexität der Additiven Bauteilfertigung gewinnen können.

Die Veranstaltung findet aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie als Online-Veranstaltung über MS Teams statt. Anmeldungen unter: info@leichtbau-brandenburg.de. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Fraunhofer IAP sowie in der Agenda.

Quelle: Fraunhofer IAP

Datum
19.01.2022
Uhrzeit
10:00 - 14:00
Ort
Online-Veranstaltung



Nächste Termine
WFG Veranstaltungen
18.Januar 2022 Mehrtägig

Für Erwerbslose, von Erwerbslosigkeit bedrohte sowie beschäftigte BrandenburgerInnen, die den Wunsch oder erstes Interesse für den Aufbau einer selbstständigen Existenz im Land Brandenburg haben, bietet der Lotsendienst des Landkreises...

Mehr
Aus der Region
19.Januar 2022 Mehrtägig

Erfahren Sie mehr über additive Fertigung zur individualisierten Produktentwicklung!

Mehr
Aus der Region
19.Januar 2022 Mehrtägig

Erhalten Sie einen Überblick der Einsatzmöglichkeiten von KI-Technologien im Mittelstand!

Mehr
Aus der Region
20.Januar 2022 Mehrtägig

Erfahren Sie bei diesem digitalen Workshop mehr zu Einsatzszenarien im Perimeterschutz!

Mehr