Skip to main content

E-Commerce und Schnittstellen in die Finanzbuchführung

Welche Chancen ergeben sich durch den Handel im Internet?

Wer in der digitalen Gegenwart erfolgreich sein will, muss seine Kunden dort abholen, wo sie sich heute überwiegend aufhalten – im Internet. Aber Abläufe einfach nur zu digitalisieren, führt nicht zwangsläufig zum Erfolg. Effiziente Prozesse und ein positives Kundenerlebnis sind Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Online-Handel. Gleichzeitig haben diese veränderten Anforderungen unterschiedliche Auswirkungen auf die Warenwirtschaft, die Shopsysteme und die Logistikprozesse.

Schnittstellen in der Systemlandschaft sorgen für einen reibungslosen Warenfluss und unterstützen bei der Zahlungsabwicklung bis in die Finanzbuchführung sowie eine medienbruchfreie Verarbeitung der relevanten Daten. Der Vortrag, der von der Handwerkskammer Cottbus (HWK Cottbus) in Kooperation mit der DATEV eG durchgeführt wird, zeigt auf, was E-Commerce für die eigenen Geschäftsprozesse bedeutet, welche Chancen sich durch den Handel im Internet ergeben, welche Herausforderungen in der Finanzbuchführung sowie bei Datenschutz und IT-Sicherheit zu meistern sind und welche Anforderungen die Finanzverwaltung stellt. Ebenso werden bargeldlose Bezahlverfahren vorgestellt, die Unterschiede zwischen einem Marktplatz und einem Online-Shop verdeutlicht sowie Tipps zum eigenen Einstieg in den Online-Handel vermittelt.

Themen des Vortrags:

  • Wie können mögliche Stolperfallen aus den Anforderungen von Gesetzgeber und Finanzverwaltung minimiert werden?
  • Welche Überlegungen hinsichtlich Datenschutz und IT-Sicherheit sollten beim Online-Shop berücksichtigt werden?
  • Welche Rolle spielen Versand- und Zahlungsmöglichkeiten? Welche Schnittstellen unterstützen bei der Optimierung der digitalen Geschäftsprozesse?
  • Welche Trends zeichnen sich im E-Commerce ab?

Die Veranstaltung richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, welche gerade auf dem Weg in die Digitalisierung der kaufmännischen Prozesse sind, sowie an diejenigen Betriebe, welche bereits IT in die betrieblichen Abläufe integriert haben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie einen Link zur Anmeldung finden Sie auf der Website der HWK Cottbus.

 

 

Datum
16.11.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:00
Ort
HWK-Außenstelle Königs Wusterhausen
Cottbuser Straße 53a
15711 Königs Wusterhausen
Website der HWK-Cottbus
Nächste Termine
Aus der Region
28.September 2021 Mehrtägig

Auftaktveranstaltung für ein neues Forschungsvorhaben zum Aufbau und Betrieb eines digitalen Testfeldes an der Oder-Spree-Wasserstraße (SOW)

Mehr
WFG Veranstaltungen
04.Oktober 2021 Mehrtägig

Für Erwerbslose, von Erwerbslosigkeit bedrohte sowie beschäftigte BrandenburgerInnen, die den Wunsch oder erstes Interesse für den Aufbau einer selbstständigen Existenz im Land Brandenburg haben, bietet der Lotsendienst des Landkreises...

Mehr
Aus der Region
05.Oktober 2021 Mehrtägig

Es erwarten Sie u.a. informative Vorträge & Pitches innovativer Unternehmen.

Mehr
Aus der Region
07.Oktober 2021 Mehrtägig

Finden Sie im Rahmen der virtuellen "THCONNECT" Nachwuchskräfte für Ihr Unternehmen!

Mehr