Skip to main content

YOUNG PROFESSIONALS AEROSPACE: Rolls-Royce

In der dritten Veranstaltung der diesjährigen Veranstaltungsreihe stellt sich die Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG vor. Das international agierende Unternehmen operiert in den folgenden Geschäftsbereichen: Zivile Luftfahrt, Verteidigung, und Power Systems. Es beschäftigt über 50.000 qualifizierte Fachkräfte in rund 50 Ländern – darunter rund 15.000 Ingenieure. Das benachbarte Dahlewitz ist einer der größten deutschen Rolls-Royce Standorte. Hier werden Flugzeugtriebwerke entwickelt, gebaut und getestet. Von hier aus werden auch die eigenen Produkte gewartet. Chief Design Engineer Barbara Blume wird an diesem Abend das Unternehmen präsentieren sowie berufliche Einstiegsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven vorstellen. Beim anschließenden Come Together haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmern dann die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre Kontakte zum Unternehmen zu knüpfen, um beispielsweise Themen für Diplomarbeiten zu diskutieren oder Unternehmenspraktika zu vereinbaren.

„YOUNG PROFESSIONALS AEROSPACE“ richtet sich an Studenten, Diplomanden, Doktoranden und Beschäftigte aus den Branchen Luftfahrt und Luftverkehrswirtschaft sowie angrenzenden technischen Bereichen wie Telematik und Informatik. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich unter der E-Mail info(at)zlur.de an. Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Datum
22.10.2018
Uhrzeit
18:00
Ort
Zentrum für Luft- und Raumfahrt III
Schmiedestraße 2B
15745 Wildau
www.zlur.de
Nächste Termine
WFG Veranstaltungen
11.Dezember 2018 Mehrtägig

Für Erwerbslose, von Erwerbslosigkeit bedrohte sowie beschäftigte BrandenburgerInnen, die den Wunsch oder erstes Interesse für den Aufbau einer selbstständigen Existenz im Land Brandenburg haben, bietet der Lotsendienst des Landkreises...

Mehr