English | Sitemap | Impressum | Suche
 
Seite ausdrucken

Termine

Forum Mittelstand LDS: Wirtschaft fragt Politik

07.09.2017, 18:00 Uhr Villa am See, Uferpromenade an der Dahme 1, 15745 Wildau (Navigation: Karl-Marx-Straße 102a)

Die Veranstaltungsreihe „Forum Mittelstand LDS“ du


Ausbildungsmesse des LDS "Zukunft Ausbildung"

16.09.2017, 10:00 - 14:00 Uhr Turnhalle des OSZ, Brückenstraße 40, 15711 Königs Wusterhausen

Am 16. September 2017 ist es wieder soweit! Die Au


13. Tag der Luft- und Raumfahrt Berlin Brandenburg

18.10.2017, 14:00 Uhr Technische Hochschule Wildau

Das Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder K


YOUNG PROFESSIONALS AEROSPACE: Gexx Aviation GmbH stellt sich vor

23.10.2017, 18:00 Uhr Zentrum für Luft- und Raumfahrt III, Schmiedestraße 2B, 15745 Wildau

In der dritten Veranstaltung der diesjährigen Vera


Forum Mittelstand LDS: Vom Technologiepark zur Technologieregion

09.11.2017, 18:00 Uhr Bürgerhaus Zeuthen (ehemals Güterboden), Goethestraße 26b, 15738 Zeuthen

Die Veranstaltungsreihe „Forum Mittelstand LDS“ du


Alle Termine ->

Partner

Partnerlogos
07.03.17 14:40 Alter: 140 days

Offen denken. Damit sich Neues entfalten kann.

 

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der langjährige Förderer Deutsche Bank prämieren 2017 innovative Projekte, die die Bedeutung von Offenheit für Innovation und Fortschritt verdeutlichen und einen aktiven Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. Herausforderungen wie Migration, Digitalisierung oder Globalisierung verlangen neue Antworten und Offenheit für neue Lösungen. Gefragt sind Experimentierfreude, Neugier und Mut zum Umdenken – ob von Sozialunternehmen, innovativen Firmen, digitalen Startups oder Bürgerinitiativen.

Welche guten Ideen haben Unternehmen, um soziale und gesellschaftliche Probleme zu lösen? Wie können deutsche Start-ups den Umweltschutz und die Wirtschaftskraft in Entwicklungsländern stärken? Mit welchen Aktionen stärken Bürger Toleranz und Meinungsvielfalt? Wie öffnen sich kulturelle Einrichtungen dem digitalen Wandel und einem jüngeren Publikum?

Zeigen Sie uns, welche Projekte mögliche Antworten für Deutschlands Zukunft entwickeln! Bis einschließlich 3. April 2017 können deutschlandweit Unternehmen, Social Start-ups und Social Entrepreneure, Gründer, Projektentwickler, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände, Genossenschaften sowie private Initiatoren unter www.ausgezeichnete-orte.de  am Wettbewerb teilnehmen.

Quelle: www.ausgezeichnete-orte.de