Skip to main content

Konferenz: Kunststoff trifft Luftfahrt

Erhalten Sie Infos zu neuen Ideen und Projekten der Chemie- und Kunststoffindustrie sowie zu Anforderungen und Erfahrungen der Luft- und Raumfahrtunternehmen!

Die Luftfahrtindustrie blickt in eine spannende Zukunft, die von Veränderungen, Wandel und Transformation geprägt sein wird. Herausforderungen ergeben sich für Flugzeughersteller unter anderem durch hybride und elektrische Antriebssysteme, strengere CO2-Vorgaben sowie Resilienz, der ständigen Anpassungsfähigkeit und der Bewältigung von Veränderungsprozessen.

Das Flugzeug der Zukunft soll leichter, leiser und effizienter sein. Neue Hochleistungswerkstoffe und effizient angepasste Herstellungsverfahren aus der Chemie- und Kunststoffindustrie können dazu beitragen, die anstehenden Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen.

Auf der Konferenz „KUNSTSTOFF trifft LUFTFAHRT“ erhalten Sie Informationen von Fachexperten aus der Forschung, Entwicklung und Fertigung zu neuen Ideen und Projekten der Chemie- und Kunststoffindustrie sowie Anforderungen und Erfahrungen der Luft- und Raumfahrtunternehmen. Erfahren Sie beispielsweise, welche neuen Möglichkeiten es für die Zustandsüberwachung von Strukturkomponenten gibt und wie sich transparente Kunststoffe im Interieur und Exterieur eines Flugzeuges integrieren lassen.

Nutzen Sie die Chance, sich am 23. Juni 2022 auf der Konferenz „KUNSTSTOFF trifft LUFTFAHRT“ im Rahmen der ILA Berlin 2022 mit Akteuren aus der Luftfahrt- und Kunststoffindustrie auszutauschen, sich zu vernetzen und Kooperationspartner zu finden!

Programm
► Den Programmablauf können Sie dem Programmheft entnehmen.

Anmeldung und Hinweise
► Die Veranstalter freuen sich auf Ihre Teilnahme und bitten Sie, sich bis zum 9. Juni 2022 für die Konferenz anzumelden: Zur Anmeldung


Hinweise

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass für die Veranstaltung eine No-Show-Regel gilt: Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, sagen Sie dem Veranstalter bitte spätestens bis zum 16. Juni 2022 ab. Das gibt dem Veranstalter eine faire Chance, Gäste von der Warteliste anzunehmen. Andernfalls ist der Veranstalter leider gezwungen, eine No-Show-Gebühr in Höhe von 30,00 Euro zzgl. Mwst. in Rechnung zu stellen.

Es stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze am Flugplatz Schönhagen zur Verfügung.

Sie haben die Möglichkeit, im Anschluss an die Konferenz einen Shuttlebus vom Veranstaltungsort zum Messegelände der ILA Berlin sowie abends zurück zum Flugplatz Schönhagen zu nutzen.

Bitte beachten Sie, dass der Zugang zum Messegelände der ILA Berlin nur mit einem gültigen Ticket oder einem Ausstellerausweis möglich ist. Die Teilnehmer der Konferenz können ermäßigte Tickets über den Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V. beziehen (Kontakt: Susanne Marks, susanne.marks[at]bbaa.de).

Datum
23.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 13:00
Ort
Flugplatz Schönhagen
Zum Flugplatz
14959 Trebbin

Nächste Termine
WFG Veranstaltungen
30.Juni 2022 Mehrtägig

Gemeinsam möchten wir über brüchige Lieferketten & steigende Preise diskutieren & einen Ausblick wagen.

Mehr
WFG Veranstaltungen
06.Juli 2022 Mehrtägig

Entdecken Sie innovative Unternehmen & lernen Sie Kolleg*innen von nebenan kennen!

Mehr
WFG Veranstaltungen
10.August 2022 Mehrtägig

Erfahren Sie u.a. mehr zu Mikrowellen und was es mit Mini-Windkrafträdern auf sich hat!

Mehr
Aus der Region
06.September 2022 Mehrtägig

Erfahren Sie mehr über Druckverfahren, additive Fertigung, Druckdienstleister & Co!

Mehr