Skip to main content

Wirtschaft fördern - den Landkreis voranbringen

Bei Standortangelegenheiten und Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung im Landkreis Dahme-Spreewald ist die Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald (WFG) ist Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Stärkung der Wirtschaftsregion

Wir denken Zukunft für den Landkreis!

Die Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald wurde im Jahr 1992 als eigene GmbH gegründet. Alleiniger Gesellschafter der GmbH ist der Landkreis Dahme-Spreewald. Der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung ist Landrat Stephan Loge. Die Geschäftsführung hat Dipl. Oek. Gerhard Janßen inne.

Ihren Sitz hat die Wirtschaftsförderung seit 2000 im Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz (ZLR) in Wildau im Norden des Landkreises unweit von Berlin. Sie beschäftigt 9 Mitarbeiter und erhielt 2013 aufgrund der stetig steigenden Qualität ihrer Tätigkeiten die Zertifizierung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).

Gemäß Gesellschaftervertrag sehen wir unsere Kernaufgabe darin, die Struktur des Landkreises Dahme-Spreewald durch die Förderung von Wirtschaft, Verkehr, Fremdenverkehr, Freizeit und Erholung zu verbessern. Außerdem unterstützen wir soziale, kulturelle und sportliche Einrichtungen.

Um uns dieser Aufgabe zu widmen, haben wir drei Geschäftsbereiche etabliert:

Wirtschaftsförderung

Wir fördern Unternehmen, die sich im Landkreis Dahme-Spreewald neu ansiedeln, ihren Sitz verlagern oder erweitern möchten. Wir bieten exzellente Unterstützung bei der Standortsuche, der Standortentwicklung und beim Standortmarketing und beraten in Finanzierungs- und Fördermittelfragen. Gerne übernehmen wir auch die Rolle des „Lotsen“ durch die Verwaltung.

Zu unserer umfassenden Betreuung gehört es ferner, betriebliche Fragen zu klären, die Firmen regelmäßig zu besuchen sowie regionale Unternehmertreffen und Veranstaltungen zu organisieren. Dazu zählen beispielsweise die Fachkonferenz "InnoTesting" und der "Tag der Luft- und Raumfahrt", bei dem der Lilienthal-Preis verliehen wird. Von Bedeutung sind auch die Veranstaltungsreihe "Forum Mittelstand LDS" und der "Wirtschaftsempfang LDS", auf dem die Gewinner des Wettbewerbs "Bester Arbeitgeber Landkreis Dahme-Spreewald" ausgezeichnet werden.

Arbeitsmarktförderung

Sowohl für die Nachwuchsgewinnung als auch für die Fachkräftesicherung haben wir ein durchgängiges System von resonanzstarken Arbeitsmarktprojekten aufgelegt:

Für Existenzgründer und Arbeitssuchende

  • Lotsendienst LDS
  • Kleinkreditprogramm LDS
  • Förderung unternehmerischen Know-hows (BAFA) 

Nachwuchsgewinnung

  • Kita-Ideenwettbewerb "Traum vom Fliegen"
  • Schülerworkshop "Erste Flugversuche"
  • Berufsorientierung "Start 2 Fly" für die Luftfahrt
  • Berufsorientierung "Start to..." für Gesundheit, Industrie und Handwerk
  • Ausbildungsmesse "Zukunft Ausbildung! Find raus, was passt!"
  • Veranstaltungsreihe ´"Young Professionals Aerospace"

Fachkräftesicherung

  • Event "Lange Nacht der Wirtschaft"
  • Wettbewerb "Bester Arbeitgeber Landkreis Dahme-Spreewald"
  • Projekt "Gute Arbeit in der Logistik - Stärkung der Sozialpartnerschaft"

Technologieförderung

Die Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald hat in Wildau das Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz (ZLR) und das Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) entwickelt. Die Zentren bieten technologieorientierten Existenzgründern und innovativen Mittelständlern nicht nur der Luftfahrtbranche mit Räumen, Veranstaltungen und Kooperationsmöglichkeiten optimale Startbedingungen. Sie unterstützen Unternehmen auch dabei, hochwertige Arbeitsplätze zu schaffen - eine der wichtigsten Herausforderungen, heute und in der Zukunft. 

Bei der Umsetzung der drei Geschäftsbereiche konzentrieren wir uns auf die wachsstumsstarken Branchen des Landkreises - Luftfahrt, Logistik, Ernährungswirtschaft, Tourismus - und haben die zentralen Herausforderungen der Zukunft - demografischer Wandel, Globalisierung, Ressourcenknappheit - fest im Blick.

Auf einen Blick
Gründung
11. Mai 1992
Sitz
Wildau
Gesellschafter
Landkreis Dahme-Spreewald
Vorsitzender
Landrat Stephan Loge
Geschäftsführer
Dipl. Oek. Gerhard Janßen
Mitarbeiter
9

Wir unterstützen Sie

  • bei der Standortsuche
  • bei der Ansiedlung
  • bei der Verlagerung
  • bei der Erweiterung
  • bei der Modernisierung
  • bei der Existenzgründung
  • bei der Fördermittelrecherche
  • bei Genehmigungsverfahren
  • bei der Arbeitskräftegewinnung
  • bei der Unternehmensentwicklung
  • bei der Vernetzung mit anderen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kommune, …

Ihr Ansprechpartner

Gerhard Janßen
Diplom-Ökonom
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0)3375 - 5238-0