Skip to main content

4,3 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im April 2021

Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit
© Agentur für Arbeit

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im April 4,3 Prozent, im Agenturbezirk liegt sie bei 6,4 Prozent. Insgesamt waren 3.950 Personen arbeitslos gemeldet - 177 Menschen weniger als im Vormonat. Zur Vermittlung stehen 1.843 Stellenangebote zur Verfügung. Die Jugendarbeitslosenquote liegt bei 2,8 Prozent. Im Land Brandenburg liegt die Arbeitslosenquote bei 6,2 Prozent. In Gesamtdeutschland sind 6,0 Prozent arbeitslos gemeldet.

Details zu den Arbeitsmarktdaten für den Landkreis Dahme-Spreewald finden Sie hier.

Weitere News

Jetzt vormerken: Innovationstag Mittelstand des BMWi

Der „Innovationstag Mittelstand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird in diesem Jahr digital stattfinden: Am 17. Juni finden...

Mehr

Kooperation zwischen TH Wildau und HWK Cottbus

Aufbauend auf der bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit schließen die Technische Hochschule Wildau (TH Wildau) und die Handwerkskammer Cottbus (HWK...

Mehr

Grüner Wasserstoff aus dem eigenen Garten

Rund ein Viertel der in Deutschland verbrauchten Energie nutzen Privatkunden für die Erzeugung von Strom und Wärme. Noch werden dafür vornehmlich...

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

4,3 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im April 2021

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im April 4,3 Prozent, im Agenturbezirk liegt sie bei 6,4 Prozent. Insgesamt waren 3.950...

Mehr