Skip to main content

BER gewinnt Airport Innovation Award 2023

Bei der Preisverleihung am 14. November in London setzte sich der BER im Finale gegen sieben weltweit führende Flughäfen durch.

Bild: Flughafen Berlin Brandenburg | Anikka Bauer

Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) ist mit dem Airport Innovation Award 2023 ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung am 14. November in London setzte sich der BER im Finale gegen sieben weltweit führende Flughäfen wie Doha, Wien, Frankfurt und Amsterdam durch. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Airport Honour Awards von der International Airport Review verliehen.

Thomas Hoff Andersson, Geschäftsführer Operations der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Wir sind außerordentlich stolz über den Gewinn des Airport Innovation Award 2023. Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung für unsere kontinuierlichen Bemühungen, die Servicequalität zu steigern, das Erlebnis der Reisenden zu verbessern und die betriebliche Effizienz am BER zu steigern. Es freut uns besonders, dass unsere innovativen Produkte wie BER Runway, BER Traveller und der Self-Service Check-in so gut von den Reisenden und der Luftfahrtindustrie aufgenommen werden."

Der BER investiert kontinuierlich in die Entwicklung und Implementierung digitaler Produkte, um den Service für die Passagiere zu verbessern. Durch die Einführung innovativer Lösungen wie BER Runway und BER Traveller hat der BER den Passagieren die Kontrolle über ihre Reise zurück in die eigene Hand gegeben und gleichzeitig den Weg für ein reibungsloseres Reiseerlebnis geebnet.


Quelle: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Weitere News

Förderaufruf "Zukunft Region"

Unter dem Motto „Stärkung der Wertschöpfung vor Ort“ werden Regionen darin unterstützt, über eine stärkere Vernetzung vor Ort die eigenen...

Mehr

IHK-Konjunkturumfrage 2024

Auch wenn die wirtschaftliche Entwicklung in der Metropolregion moderat besser verläuft als im Bundesschnitt, blicken die Unternehmen weiterhin...

Mehr

Kita-Ideenwettbewerb "Euer Traum vom Fliegen" gestartet

Der Landkreis Dahme-Spreewald sucht gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald ab sofort wieder kreative Ideen von 4- bis 6-Jährigen.

Mehr

Mit größter Sicherheit

Mit Unterstützung des "Gründungszentrums LDS" eröffnete Helke Schoenrock-Middendorf im Januar 2024 die "HSM-Sicherheitstechnik Zeuthen".

Mehr