Skip to main content

Endspurt beim Brandenburger Innovationspreis

Bewerben Sie sich noch bis zum 18. April 2022 mit Ihrer zukunftsträchtigen Geschäftsidee in den Clustern Ernährungswirtschaft, Kunststoffe & Chemie!

Für die Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie die Brandenburger Innovationspreise 2022 ausgeschrieben. Bis zum 18. April können sich Unternehmerinnen und Unternehmer um den Preis bewerben, der bereits zum 9. Mal verliehen wird. Die Auszeichnungen sind mit 10.000 Euro pro Cluster dotiert und werden an bis zu drei Gewinnerinnen und Gewinner vergeben.

Gesucht werden Produkte, Technologien und Verfahren, die seit frühestens 2019 in Entwicklung bzw. Umsetzung sind und das Bundesland voranbringen – in wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Hinsicht. Gerade in den aktuell unruhigen Zeiten von Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg verdeutlicht der Wettbewerb das Potenzial und die Innovationskraft des Landes Brandenburg.

Interessierte können sich auf der Internetseite des Innovationspreises in einem zweitstufigen Verfahren bewerben und ihre Innovation vorstellen. Anschließend wird eine unabhängige Fachjury alle Einsendungen nach Innovationskraft, Marktreife und Relevanz bewerten.

56 Unternehmerinnen und Unternehmer aus 42 Städten und Gemeinden Brandenburgs konnten in den vergangenen Jahren bereits den begehrten Preis erringen. Fast alle Landkreise können sich schon mit einem oder gar mehreren Gewinnerinnen und Gewinnern schmücken – auch Unternehmen aus dem LDS wurden bereits mehrfach mit dem Brandenburger Innovationspreis ausgezeichnet. Seien auch Sie 2022 dabei! 

Bewerben Sie sich jetzt!

►Informationen zum Brandenburger Innovationspreis 2022, Bewerbungsformulare und Ansprechpartner finden Sie unter www.brandenburger-innovationspreis.de.

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie Land Brandenburg

Weitere News
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

3,8 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Juni 2022

Gegenüber dem Vormonat ist die Arbeitslosenquote im LDS um 0,5 Prozentpunkte gestiegen.

Mehr

Brandenburger Innovationspreis geht nach Heidesee

Der "Brotsommelier – Ihre kleine Backstube 2.0" aus Heidesee wurde mit dem Brandenburger Innovationspreis ausgezeichnet.

Mehr

Endspurt für Innovationspreis Berlin Brandenburg

Bewerben Sie sich noch bis zum 4. Juli um die Auszeichnung!

Mehr

Präzise GNSS-Korrekturdaten über digitalen Rundfunk

Im ESA-Projekt "SSRoverDAB+" werden Software- und Systemlösungen für die Übertragung präziser GNSS-Korrekturdaten über DAB+ entwickelt und getestet.

Mehr