Skip to main content

Forum Mittelstand LDS: ESG-Berichtspflicht im Fokus

35 Gäste erhielten einen Blick hinter die Kulissen der UGS GmbH und diskutierten über Chancen und Herausforderungen der ESG-Berichtspflicht.

Gemeinsam mit Susan Kessler, geb. Friedrich, (IMW Interessenvereinigung Mittelständische Wirtschaft e.V.), Ingo Schmidt (Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)), Ilka Walter (Bürgschaftsbank Brandenburg), Martin Müller (Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB) und Dr. Bernd Sontag (Untergrundspeicher- und Geotechnologiesysteme GmbH) diskutierten die Gäste über die Chancen und Herausforderungen der ESG-Berichtspflicht (v.l.n.r.). Foto: Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald

10. November 2023. Einen Blick hinter die Kulissen der Untergrundspeicher- und Geotechnologiesysteme GmbH (UGS Gmbh) – den erhielten zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem LandkreisDahmeSpreewald beim gestrigen „Forum Mittelstand LDS“ in Mittenwalde. 35 Gäste hatten sich auf Einladung der Veranstalter eingefunden, um mit Susan Kessler, geb. Friedrich (IMW Interessenvereinigung Mittelständische Wirtschaft e.V.), Martin Müller (Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), Ilka Walter (Bürgschaftsbank Brandenburg), Ingo Schmidt (Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS) sowie Dr. Bernd Sontag (Untergrundspeicher- und Geotechnologiesysteme GmbH) über die Chancen und Herausforderungen der ESG-Berichtspflicht zu diskutieren.

Denn mit der Ausweitung der ESG-Berichterstattung wächst der Handlungsdruck: Mittelständler müssen überlegen, wie sie den Nachhaltigkeitszielen sowohl im Bereich Umwelt (Environment), bei gesellschaftlichen Aspekten (Social) als auch mit einer verantwortungsvollen Unternehmensführung (Governance) in ihren Betrieben nachkommen. Dabei wirkt das Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz wie ein Katalysator. Als Teil der Lieferkette oder von Seiten der finanzierenden Banken aus sind Unternehmen zukünftig verpflichtet, Auskünfte zu Nachhaltigkeitsstandards – wie z.B. Zahlung von fairen Löhnen oder Diversität – zu geben. Zudem müssen sie sich am CO2-Ausstoß des Betriebes messen lassen. In kleinen wie großen Unternehmen wird Nachhaltigkeit somit eine wichtige Steuerungsgröße und zunehmend ein Wettbewerbsfaktor. Wie Unternehmen diesen Herausforderungen begegnen können, war die Frage, die an diesem Abend im Fokus stand, und zu der rege diskutiert wurde.

Im Vorfeld der Diskussionsrunde hatten die Gäste außerdem die Gelegenheit, bei einer Führung über das Gelände der UGS GmbH mehr über die Erkundung, Planung, Errichtung, Instandhaltung und den Betrieb von Untergrundspeicheranlagen für gasförmige und flüssige Medien zu erfahren.

Wir danken allen Beteiligten und Gästen für den spannenden Austausch sowie die faszinierenden Einblicke!


Vielen Dank ebenso an die langjährigen Partner des Forum Mittelstand LDS:

Bürgschaftsbank Brandenburg | Handwerkskammer Cottbus | Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) | Interessenvereinigung Mittelständische Wirtschaft e.V. (IMW) (Susan Kessler, geb. Friedrich) | IHK Cottbus | Landkreis Dahme-Spreewald | Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS) | Spreewaldbank eG | Technische Hochschule Wildau | Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) | Märkische Allgemeine (MAZ) | Lausitzer Rundschau


Ausblick 2024

Mit der Veranstaltung bei der UGS GmbH in Mittenwalde vom 9. November endete die Veranstaltungsreihe für 2023. Ab 2024 erstrahlt das "Forum Mittelstand LDS" für Sie in einem neuen Gewand – seien Sie gespannt! Die Termine finden Sie zeitnah in der Terminübersicht auf der WFG-Website.

Weitere News

Praktikumswoche LDS: Querbeet und innovativ zum Traumberuf

Praktikumswoche im Landkreis Dahme-Spreewald geht in zweite Runde // kostenfreie Matching-Plattform bringt interessierte Schülerinnen und Schüler und...

Mehr

Geförderter Glasfaserausbau: Ab sofort im gesamten LDS

Im Rahmen der Gigabit-Richtlinie des Bundes 2.0 erhält der LDS insgesamt knapp 176 Mio. Euro Fördermittel vom Bund sowie dem Land Brandenburg,...

Mehr

Gründung der Berliner Flughafen-Gesellschaft vor 100 Jahren

Am 19. Mai 1924 wurde die Berliner Flughafen-Gesellschaft (BFG) gegründet. Zum Jahrestag veröffentlicht die FBB einen geschichtlichen Abriss.

Mehr

Forum Mittelstand LDS: Public Viewing

Verfolgen Sie mit uns am 19. Juni in Wildau das Fußball-EM-Spiel Deutschland – Ungarn in sommerlicher Atmosphäre!

Mehr