Skip to main content

Grüne Woche 2024: LDS zieht positive Bilanz

Insgesamt war die "Grüne Woche" für den Landkreis Dahme-Spreewald ein voller Erfolg. Die Nachfrage an regionalen Produkten war sehr hoch.

Am Stand des LDS präsentierten sich auf der "Grünen Woche 2024" unter anderem der Hof MeyBu (Amt Unterspreewald, Schönwald) sowie Spreewitz Gin (Stadt Lübben/Spreewald). Foto: Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald | Kristin Schiller

Erstmalig präsentierte sich der Landkreis Dahme-Spreewald vom 19. - 28. Januar 2024 in Berlin auf der Grünen Woche, der internationalen Leitmesse für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. In Kooperation mit sechs regionalen Betrieben und Produzenten sowie dem Tourismusverband Dahme-Seenland e. V. stellte der Landkreis die kulinarische Vielfalt rund um das Thema Landwirtschaft zwischen Berlin und dem Spreewald vor.

Heike Zettwitz, Beigeordnete und Dezernentin für Verkehr, Bauordnung, Umwelt und Verbraucherschutz, sagt: „Insgesamt war die Grüne Woche für uns ein voller Erfolg. Die Nachfrage an regionalen Produkten war sehr hoch. In der Brandenburg-Halle konnten wir genau unser Zielpublikum erreichen und die Vielfalt des Landkreises von der Kulinarik bis zum Tourismus präsentieren. Ich bedanke mich herzlich bei den beteiligten Unternehmen für die regionale Produktschau und für die gute Stimmung".

Zettwitz weiter: „Wie wir uns im nächsten Jahr zur Grünen Woche aufstellen werden, werden wir allerdings noch entscheiden. Für das erste Mal sind wir mit der Resonanz sehr zu frieden.“

Folgende Partner präsentierten am Stand des Landkreises Dahme-Spreewald ihr Angebot:

  • Kanow-Mühle (Amt Unterspreewald, Sagritz)
  • Parvati Alpakas (Amt Unterspreewald, Drahnsdorf)
  • Hof MeyBu (Amt Unterspreewald, Schönwald)
  • Agrargenossenschaft Unterspreewald (Gemeinde Märkische Heide, Dürrenhofe)
  • Landgut Pretschen Vertriebs GmbH (Gemeinde Märkische Heide)
  • Spreewitz Gin (Stadt Lübben/Spreewald)
  • Tourismusverband Dahme-Seenland e. V. mit der Dahmeländer Stulle

Insgesamt präsentierten sich auf der "Grünen Woche" in diesem Jahr 1.400 Aussteller aus 61 Ländern. 275.000 Besucher kamen zur Grünen Woche.

Ein Tipp am Rande: Die Agrargenossenschaft Unterspreewald wird die zentrale Eröffnung der 29. Brandenburger Landpartie am 8. Juni 2024 ausrichten. Das gab am Brandenburg-Tag Agrarminister Axel Vogel während der Grünen Woche bekannt. Der Betrieb im LDS ist ein jährlicher Teilnehmer der Landpartie der ersten Stunde.
 


Quelle: Landkreis Dahme-Spreewald

Weitere News

Potsdamer Tag der Wissenschaften 2024

Besuchen Sie am 4. Mai den Stand von dahme_innovation und entdecken Sie spannende Forschungsprojekte aus den Bereichen Medizin, Mobilität, Biochemie...

Mehr

Endspurt beim Gründungspreis Brandenburg

Gründer:innen sind noch bis zum 30. April aufgerufen, sich in den 4 Kategorien des "Gründungspreises Brandenburg" zu bewerben.

Mehr

Innovationspreis Berlin Brandenburg: Jetzt bewerben!

Unternehmen/Teams/Projekte können ihre technische oder nichttechnische Innovation mit einer Bewerbung bis zum 8. Juli 2024 sichtbar machen!

Mehr

Zukunft der ILA bis 2030 gesichert

Partner unterzeichnen Rahmenvereinbarung zur Durchführung der ILA // Nächste ILA findet vom 5. bis 9. Juni 2024 am Flughafen BER statt

Mehr