Skip to main content

Neuer Landrat für den LDS

Am Morgen des 1. März 2024 begann Sven Herzbergers Amtszeit als Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald.

Der 54-jährige Sven Herzberger hat am 1. März 2024 seinen Dienst als neuer Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald angetreten. Foto: Landkreis Dahme-Spreewald | Janet Grund

Am Morgen des 1. März 2024 begann Sven Herzberger seine Amtszeit als neuer Landrat des Landkreises Dahme Spreewald. Vor Gästen aus der Verwaltung und der Politik nahm ihm Georg Hanke als Vorsitzender des Kreistages den Amtseid ab.

Georg Hanke wünschte Sven Herzberger „eine gute Hand für das neue Amt und die Amtszeit. Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe.“

Landrat Sven Herzberger: „Ich hatte eine unruhige Nacht vor einem besonderen Anlass. Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Gemeinsam mit den MitarbeiterInnen der Kreisverwaltung, Politik sowie BürgermeisterInnen und Amtsdirektoren können wir gemeinsam Gutes für die weitere Entwicklung im Landkreis tun.“

Landrat Sven Herzberger benannte als dringliche Aufgaben die Weiterentwicklung im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), die Schaffung von weiterführenden Schulen und die Unterstützung von regionalen Wirtschaftskreisläufen. Herzberger weiter: „Das Wichtigste für mich ist, dass unsere Menschen im Landkreis das Gefühl haben und auch wahrnehmen, dass wir sie bei allen Entwicklungen mitnehmen. Im Miteinander und mit Vertrauen darauf, dass wir den Landkreis jeden Tag ein bisschen besser machen.“

Als Landrat und Hauptverwaltungsbeamter steht Landrat Sven Herzberger über 1.100 Beschäftigen vor. Im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt die Arbeitslosenquote 4,0 Prozent (02/2024) und liegt unter dem Bundesdurchschnitt. Das Bruttoinlandsprodukt in Höhe von 6,2 Milliarden Euro lag 2023 um acht Prozent höher als 2022, die sozialversicherungspflichtigen Jobs stiegen im selben Jahr um vier Prozent. Der Landkreis ist 2.261 km² groß und hat über 179.000 EinwohnerInnen.

Kurz-Vita

Sven Herzberger (parteilos) ist seit dem 1. März 2024 Landrat im Landkreis Dahme-Spreewald. Er gewann die Stichwahl am 12. November 2023 mit 64,8 % der Stimmen. Der Jurist mit den Schwerpunkten auf Verwaltungsrecht, Arbeitsrecht und Urheberrecht war bis 2017 als Rechtsanwalt tätig. Als Bürgermeister von Zeuthen war er seit Januar 2018 ein Vertreter der 16 Kommunen, Ämter und Gemeinden im Landkreis Dahme-Spreewald, später deren Sprecher. Der 54-jährige Sven Herzberger ist verheiratet und lebt in Zeuthen.


Quelle: Landkreis Dahme-Spreewald

Weitere News

ILB legt neuen Mikrokredit auf

Darlehen schließt wichtige Marktlücke // Vorgänger bereits sehr gut nachgefragt

Mehr

dahme_innovation lädt zur Innovationsmeile 2024

Das Regionalnetzwerk dahme_innovation lädt am 29. Juni in Wildau zu einer Entdeckungsreise durch die Welt der Wissenschaft und Technik ein.

Mehr

Endspurt beim "KfW Award Gründen"

Unternehmen, die innovative Ideen umsetzen oder in der Art der Unternehmensführung neue Wege gehen, können sich noch bis zum 1. Juli 2024 bewerben!

Mehr

Neues Förderprogramm "Energieeffizienz Brandenburg"

Insgesamt stehen rund 25 Millionen Euro in den nächsten Jahren zur Verfügung.

Mehr