Skip to main content

3,8 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Dezember 2018

Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit
© Agentur für Arbeit

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Dezember 3,8 Prozent und ist damit die niedrigste Quote im Agenturbezirk Cottbus, hier liegt sie bei 6,1 Prozent. Insgesamt waren 3.435 Personen in LDS arbeitslos gemeldet – 124 mehr als im Vormonat. Zur Vermittlung stehen 1.881 Stellenangebote zur Verfügung. Die Jugendarbeitslosenquote liegt bei 1,8 Prozent.

Die Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit) lag im Dezember bei 4.629 Personen. Das waren 63 mehr als im November und 680 weniger als im Dezember 2017.

Die Anzahl arbeitslos gemeldeter Ausländer beläuft sich auf 317 Personen. Das sind 1 Person oder 0,3 % weniger als im Monat Dezember des Vorjahres.

Im Land Brandenburg liegt die Arbeitslosenquote bei 5,9 Prozent. In Gesamtdeutschland sind 4,9 Prozent arbeitslos gemeldet.

Details zu den Arbeitsmarktdaten für den Landkreis Dahme-Spreewald finden Sie hier:

Arbeitsmarktreport

Weitere News
Logo Wettbewerb "Bester Arbeitgeber Landkreis Dahme-Spreewald 2019"

Gesucht: Werden Sie Bester Arbeitgeber im LDS 2019!

Immer mehr Unternehmen im Landkreis schaffen vielfältige Möglichkeiten, Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Damit leisten sie einen wichtigen...

Mehr
Gewinner des Wettbewerbs für den Neubau des DESY-Forschungscampus in Zeuthen 2019

DESY-Campus in Zeuthen bekommt ein neues Gesicht

Am 11. März 2019 wurde bei DESY in Zeuthen der Preisträger des Architekturwettbewerbs für die Campus-Entwicklung, den Neubau des CTA Science Data...

Mehr
Logo Energieeffizienzpreis Brandenburg 2019

Jetzt bewerben: Energieeffizienzpreis 2019

Das Ministerium für Wirtschaft und Energie lobt 2019 den „Energieeffizienzpreis des Landes Brandenburg“ zum vierten Mal aus und stellt dafür...

Mehr
Auftakt "Initiative Autonome Verkehrssysteme" im Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau am 08. März 2019

Auftakt der „Innovationsinitiative Autonome Verkehrssysteme“

Am 8. März 2019 fand im Zentrum für Luft- und Raumfahrt III in Wildau ein Pressegespräch zum Auftakt der „Innovationsinitiative Autonome...

Mehr