Skip to main content

Forum Mittelstand LDS 2018 startet im April in Wildau

Die Veranstaltungsreihe „Forum Mittelstand LDS“ durchleuchtet auch in diesem Jahr wieder an vier Abenden praxisnah mittelstandsrelevante Themen. In der Auftaktveranstaltung am 10. April 2018 laden wir junge und etablierte Unternehmen sowie an der Startup-Szene Interessierte zu einem spannenden Einblick in die LDS-Gründerszene ein. Sechs junge Unternehmen präsentieren ihre Geschäftsmodelle und stellen sich in der anschließenden Diskussionsrunde auch Ihren Fragen.

In der 2. Veranstaltung am 07.06.2018 überraschen wir Sie mit einem besonderen Format: Während Sie ein 4-Gänge-Menü genießen, gehen Experten der Frage nach, wie die Vermarktung regionaler Produkte noch besser gelingen kann. (Achtung: Die Teilnahme ist nur nach verbindlicher Voranmeldung bis 29.03.2018 möglich. Es wird vorab eine Teilnahmegebühr in Höhe von 60,00 Euro für Menü/Weinbegleitung erhoben).

In der 3. Veranstaltung am 27.09.2018 geben Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Antworten auf neun Thesen zum Fachkräftemangel und warum autoritäre Patriarchen aussterben werden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Wildauer Schmiede- und Kurbelwellentechnik GmbH live zu erleben.

In der 4. Veranstaltung am 15.11.2018 beleuchten wir den Status quo der Digitalisierung im LDS und geben Tipps, wie die digitale Transformation gelingen kann. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, sich in zwei Laboren der Technischen Hochschule Wildau über die technischen Entwicklungen der digitalen Integration im Produktions- und Logistikprozess zu informieren.

Ausführliche Informationen zu allen vier Veranstaltungen sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie im Flyer. Die Teilnahme ist – mit Ausnahme der 2. Veranstaltung - kostenlos. Für alle Veranstaltungen ist eine verbindliche Anmeldung mittels Anmeldeformular per E-Mail an info(at)wfg-lds.de oder per Fax unter 03375–523844 erforderlich. Vereinzelt haben unsere Veranstaltungen in diesem Jahr begrenzte Teilnehmerzahlen.

Weitere News
Logo Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte“ 2019

Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte“ gestartet

Am 15. Januar 2019 startete Deutschlands Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte“. Unter dem Motto digitalisieren. revolutionieren. motivieren....

Mehr
Kosmische Teilchenbeschleuniger wie Blazare (künstlerische Darstellung) sind typische Objekte für die Multimessenger-Astronomie.

DESY: Astroteilchenphysik wird eigener Forschungsbereich

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY in Zeuthen baut seine Aktivitäten zur Erforschung des Kosmos weiter aus: Zum Jahreswechsel richtete das...

Mehr
Wirtschaftsförderung - Agentur für Arbeit

3,8 Prozent Arbeitslosigkeit im LDS im Dezember 2018

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald beträgt im Dezember 3,8 Prozent und ist damit die niedrigste Quote im Agenturbezirk Cottbus, hier...

Mehr
LDS erhielt am 19. Dezember 2018 Millionen-Förderung für weiteren Breitbandausbau

Millionen-Förderung für weiteren Breitbandausbau im LDS

„Gut ausgebaute Breitbandnetze sind eine zentrale Voraussetzung für technologischen Fortschritt und wirtschaftliche Entwicklung. Auch unser...

Mehr